Guide Michelin: Die neuen Sterne für Südfrankreich

Das Quartett mit drei Sternen ist komplett: Die Michelin-Gastronomie-Fibel hat im roten Band für das Jahr 2018 Küchenchef Christophe Bacquié im Hôtel du Castellet gleich neben der Rennstrecke im Var, die 2018 zum ersten Mal seit langen Jahren wieder ein Formel-1-Rennen sieht, den dritten Stern vergeben. Damit setzt sich der Sterne-Regen im Südosten Frankreichs fort, nachdem Alain Ducasse mit seinem Restaurant «Louis XV» in Monaco, Gérald Passédat im «Petit Nice» von Marseille und Arnaud Donckele in der «Vague d’Or» von Saint-Tropez bereits den Olymp der französischen Küche erobert hatten. Frankreichweit dürfen sich 28 Restaurants mit der höchsten Michelin-Auszeichnung schmücken.Read more

„Bib Gourmand 2018“: Triumph für Bistrot-Ableger

So sieht das Rezept aus, das im Restaurant-Führer „Bib Gourmand“ Erfolg verspricht: Die Bistrot-Ableger der Sterne-Köche feiern ihre Triumphe zumindest im Südosten von Frankreich. Wieder stehen die Günstig-Versionen der Stars ganz vorne bei den neuen Einträgen für die Gastro-Fibel, die Michelin 1997 eingeführt hat für ein dreigängiges Menü, das nicht mehr als 33 Euro in der Provinz, also außerhalb von Paris kosten darf.Read more

Trauer um Paul Bocuse, den Papst der französischen Küche

Viele erinnern sich: Vor zehn Jahren genau hatte Paul Bocuse vor der Creme der Weltgastronomie seinen letzten glamourösen Auftritt an der Côte d’Azur. Gastgeber des Ereignisses war das monacoeigene, weltweit tätige Resort Monte-Carlo SBM, zu dessen Geschäftsfeldern neben Tourismus und Spielcasinowesen eben auch die Luxusgastronomie gehört. Danach erkrankte der Papst der französischen Küche an Parkinson. Am Wochenende ist er mit 91 Jahren in seiner Heimat Collonge-au-Mont-d’Or bei Lyon gestorben. Der Zweitgrößte der Branche, Alain Ducasse, der Bocuse 1980 in Juan-les-Pins kennengelernt hatte, bezeichnete den "Weltkoch“ als "einen Giganten" seines Fachs.Read more

An der Côte d’Azur hat die Trüffel-Saison begonnen!

Mit einem ersten Trüffelmarkt beginnt am kommenden Sonntag, 10. Dezember, die Saison der schwarzen Knolle in den Alpes-Maritimes: Die Gemeinde Le Rouret lädt auf den Dorfplatz, wo neben Trüffeln auch andere regionale Erzeugnisse verkauft werden. Und für angehende Trüffel-Experten findet bereits am 7. Dezember im Parfümerie-Museum von Grasse ein Vortrag über Tuber melanosporum statt. Read more

Edel-Halloween – im Château de la Chèvre d’Or

Halloween auf die britische Art, dazu ein Gourmet-Menü und beste Tropfen Wein zum Verkosten: Für Freunde von Gruselschick und Gaumenfreuden bietet der Weinclub Vivanova am kommenden Dienstag, 31. Oktober, den perfekten Abend. Treffpunkt ist das Restaurant „Eden“ des Château de la Chèvre d’Or im mittelalterlichen Eze.Read more

La Fête des Vendanges - Nizza feiert morgen sein Weinfest

Morgen lädt Nizzas Weinanbaugebiet Saint-Roman de Bellet ab 11 Uhr auf dem Place des Vignerons “Fête des Vendanges“. Das diesjährige Weinfest verspricht ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm.Read more

Bistrot des Sternelokals L’Oasis zieht ins Barbossi-Hotel

Spannende Allianz: Das größte Privat-Anwesen der Côte d’Azur, die Domaine de Barbossi in Mandelieu, schließt einen Pakt mit Sternekoch Stéphane Raimbault. Der chef des berühmten Restaurants L’Oasis, ebenfalls in Mandelieu (Alpes-Maritimes), ist diesen Sommer mit seinem «Bistrot de l’Oasis» ins Barbossi-Hotel Ermitage gezogen. Read more

Monacos bekannter Bio-Koch lädt zum Bio-Festival

Zu Monacos drittem Bio-Festival am Hafen lädt Sternekoch Paolo Sari zusammen mit der Vereinigung „Bio Chef Global Spirit“ bis zum kommenden Sonntag: „La Route du Gout“ will Bewusstsein schaffen für alles, was zum großen Thema Bio-Ernährung zählt. Read more

Qualitäts-Weingüter im Var schließen sich zusammen

«Ein Zusammenschluss von Freunden, die dieselbe Passion teilen.» So erklärt Prinz Félix von Luxemburg die neu gegründete Vereinigung von zwölf Winzern aus dem Gebiet rund um das provenzalische Dörfchen Lorgues. In bestem Deutsch unterhielt sich der junge Vereins-Präsident mit RZ-Chefredakteurin Petra Hall über die Beweggründe seiner Initiative «Lorgues Terre de vins» und seine persönliche Motivation.Read more

Gourmand’Eze: Graffiti-Kunst & Street Food in Eze

„Street Art & Street Food“ stehen auf dem Menü, wenn das schmucke Adlernestdorf Eze vom 13. bis 15. Oktober zu seinem ersten groß angelegten Food-Festival lädt. Rund 50 Sterneköche sowie Graffiti-Künstler aus ganz Europa kommen zu den „Gourmand’Eze“ nach Südfrankreich. Read more

Seiten