Edel-Halloween – im Château de la Chèvre d’Or

Halloween auf die britische Art, dazu ein Gourmet-Menü und beste Tropfen Wein zum Verkosten: Für Freunde von Gruselschick und Gaumenfreuden bietet der Weinclub Vivanova am kommenden Dienstag, 31. Oktober, den perfekten Abend. Treffpunkt ist das Restaurant „Eden“ des Château de la Chèvre d’Or im mittelalterlichen Eze.Read more

La Fête des Vendanges - Nizza feiert morgen sein Weinfest

Morgen lädt Nizzas Weinanbaugebiet Saint-Roman de Bellet ab 11 Uhr auf dem Place des Vignerons “Fête des Vendanges“. Das diesjährige Weinfest verspricht ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm.Read more

Bistrot des Sternelokals L’Oasis zieht ins Barbossi-Hotel

Spannende Allianz: Das größte Privat-Anwesen der Côte d’Azur, die Domaine de Barbossi in Mandelieu, schließt einen Pakt mit Sternekoch Stéphane Raimbault. Der chef des berühmten Restaurants L’Oasis, ebenfalls in Mandelieu (Alpes-Maritimes), ist diesen Sommer mit seinem «Bistrot de l’Oasis» ins Barbossi-Hotel Ermitage gezogen. Read more

Monacos bekannter Bio-Koch lädt zum Bio-Festival

Zu Monacos drittem Bio-Festival am Hafen lädt Sternekoch Paolo Sari zusammen mit der Vereinigung „Bio Chef Global Spirit“ bis zum kommenden Sonntag: „La Route du Gout“ will Bewusstsein schaffen für alles, was zum großen Thema Bio-Ernährung zählt. Read more

Qualitäts-Weingüter im Var schließen sich zusammen

«Ein Zusammenschluss von Freunden, die dieselbe Passion teilen.» So erklärt Prinz Félix von Luxemburg die neu gegründete Vereinigung von zwölf Winzern aus dem Gebiet rund um das provenzalische Dörfchen Lorgues. In bestem Deutsch unterhielt sich der junge Vereins-Präsident mit RZ-Chefredakteurin Petra Hall über die Beweggründe seiner Initiative «Lorgues Terre de vins» und seine persönliche Motivation.Read more

Gourmand’Eze: Graffiti-Kunst & Street Food in Eze

„Street Art & Street Food“ stehen auf dem Menü, wenn das schmucke Adlernestdorf Eze vom 13. bis 15. Oktober zu seinem ersten groß angelegten Food-Festival lädt. Rund 50 Sterneköche sowie Graffiti-Künstler aus ganz Europa kommen zu den „Gourmand’Eze“ nach Südfrankreich. Read more

Hauptsache lokal! Vitrine für einheimische Produkte

Zurück zu lokal erzeugten Produkten: Diesem Trend folgt auch die Stadt Nizza – mit der Eröffnung des Geschäfts «Le Gout de Nice – secrets et saveurs du pays» am Rande der Altstadt (34 Boulevard Jean Jaurès). Rund 230 Spezialitäten von 23 Produzenten aus der Côte-d’Azur-Metropole und dem Umland werden dort seit Mitte Juli zum Verkauf angeboten.Read more

Bio – was sonst!? Interview mit Sternekoch Paolo Sari

Der Venezianer Sari erhielt 2014 mit seinem Restaurant Elsa im Monte-Carlo Beach als erster Biokoch weltweit einen Michelin-Stern für seine wahrhaft köstliche Küche. Noch heute ist er der Einzige dieser Art auf weiter Flur. RZ-Chefredakteurin Petra Hall schüttet er sein Herz aus.   Read more

Ein Essen bezahlen, ein zweites umsonst: „Tous au restaurant“

Vom 18. September bis 1. Oktober findet zum achten Mal das Event „Tous au restaurant“ statt. 15 Tage lang können Sie frankreichweit die Vielfalt der französischen Küche genießen. Dabei muss immer nur ein Essen bezahlt werden und das zweite ist umsonst.Read more

Eis-Rouladen: Thailändische Spezialität in Nizza

Zwei französische BWL-Absolventen haben in Nizza eine neue Eisdiele eröffnet. Was auf den ersten Blick ungewöhnlich aussehen mag, ist eine Spezialität aus Thailand: Eis-Rouladen. Dazu werden die Zutaten auf einer großen Metallplatte gefroren und anschließend gerollt.Read more

Seiten