Deutsche Hotels an der Côte für grünen Daumen ausgezeichnet

„Blumen“ für den Chef – hübsches Begrüßungsgeschenk für den neuen Oetker-Konzernchef Albert Christmann, der soeben als erstes Nichtfamilienmitglied in der Geschichte des Bielefelder Unternehmens das Zepter übernommen hat: Seine beiden Vorzeigehotels an der Côte d’Azur – Château Saint-Martin in Vence und Hôtel du Cap-Eden Roc in Antibes – sind in diesem Monat für ihr Grünes Gewissen mit dem begehrten Green Globe ausgezeichnet worden. Und das zum sechsten Mal in Folge.Read more

Der Gesundheit zuliebe: Ayurveda für Herbst und Winter

Magali Mazzei bietet regelmäßig mehrtägige ganzheitliche Entschleunigungs-Seminare im grünen Hinterland der Côte d’Azur an – auch in deutscher Sprache. In der RIVIERAZEIT gibt die Yoga-Lehrerin leicht in den Alltag zu integrierende Gesundheits-Tipps.Read more

Oben-Ohne-Fotos von Herzogin Kate werden richtig teuer

Die 2012 aus dem Hinterhalt von einem Paparazzo in Südfrankreich geschossenen Bilder von der nahezu unbekleideten Herzogin Kate werden für die Zeitung "Closer", die sie veröffentlichte, richtig teuer. Das hat am Dienstag ein Gericht in Nanterre entschieden. Die Fotos zeigen die Herzogin oben ohne am Pool des Landhaus des Queen-Neffen Viscount Linley, Château d’Autet in der Luberon-Region, während ihr Mann, Prinz William, sie gerade eincremt.Read more

Saint-Tropez: Middelhoff legt jetzt Autobiographie vor

Thomas Middelhoff, früherer Arcandor-Manager aus Bielefeld und langjähriger "Südfranzose" mit Hauptsitz in Saint-Tropez, veröffentlicht seine Autobiographie. In "A 115 - Der Sturz" geht er auf seine Verurteilung wegen Untreue und Steuerhinterziehung ein. Er beschreibt die Haft in der Zelle A 115 der JVA Essen sowie "die Abgründe des deutschen Justizsystems", teilte der Verlag Langen Müller am heutigen Freitag mit.Read more

Lady Di verlebte vor 20 Jahren in Saint-Tropez ihre letzten Ferien

Im Sommer vor genau 20 Jahren entdeckte Prinzessin Diana in Saint-Tropez die Liebe neu. Im Juni und August 1997 erlebte sie mit Dodi Al-Fayed sowie den Söhnen William und Harry unbeschwerte Ferien in der Villa Castel-Ste-Thérèse, wohin Dodis Vater Mohammed sie am 3. Juni eingeladen hatte. Doch das Glück währte nur kurz: Bei einem Abstecher nach Paris prallte der Wagen, in dem Diana und Dodi saßen, mit überhöhter Geschwindigkeit gegen einen Pfeiler im Autotunnel unter der Place de l’Alma in Paris. Beide starben. Alle Medien an der Côte d’Azur erinnern sich zur Zeit an die schicksalhaften Tage.Read more

Gärtnerstochter aus Toulon: Schauspielerin Mireille Darc tot

Die bekannte französische Schauspielerin Mireille Darc, die in rund siebzig Kinofilmen mitspielte, ist am letzten Wochenende gestorben. Die Darstellerin, die unter anderem in der Komödie "Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh" mitwirkte, starb – wie gestern bekannt wurde – im Alter von 79 Jahren. Die Tochter eines Gärtners und einer Lebensmittelverkäuferin aus Toulon war 15 Jahre lang Lebensgefährtin von Filmstar Alain Delon.Read more

Diskrete Einblicke in Pigozzis berühmte Poolpartys von Antibes

Prominenz allein genügt nicht: Wer zu den sagenhaften Poolpartys des millionenschweren Jetsetters Jean ("Johnny") Pigozzi ans Cap d’Antibes geladen werden will, muss sich für fotografisch vogelfrei erklären. Im Klartext heißt das: Er muss sich in der ganzen Privatheit der Villa Dorane vom Gastgeber knipsen lassen und grundsätzlich damit einverstanden sein, dass die Bilder später auch veröffentlicht werden.Read more

Miss-Wahl: Auslandsdeutsche des Jahres gesucht

Die deutschen Auslandsmedien veranstalten dieses Jahr die erste Misswahl zur "Auslandsdeutschen des Jahres". Bewerben können sich Frauen bis 45 Jahre, die ihren Hauptwohnsitz im Ausland haben. Es geht dabei hauptsächlich um Engagement für die deutsche Kultur und weniger um Schönheit.Read more

Lichtrechnung fürs Schloss nicht bezahlt: Brad Pitt verliert Prozess

Weil er die "Lichtrechnung" für sein "Château Miraval" im Var nicht bezahlt hat, muss Hollywoodstar Brad Pitt jetzt tief in die Tasche greifen. Seinen Prozess gegen die Lichtkünstlerin Odile Soudant hat er jedenfalls auch in Zweiter Instanz verloren.Read more

Anstrengende Ferien: Macron bastelt an weichem Image

Erholsame zwei Wochen sind das nicht, die die Macrons zur Zeit in der Villa des Präfekten der Region Marseille verbringen. Der Präsident der Republik nahm krass gesunkene Umfragefragewerte mit in das abgeschiedene Anwesen oberhalb der großen Hafenstadt. Seine Frau wurde vom Gezeter um das "Haushaltsgeld" als Première Dame Frankreichs in die Ferien verfolgt. Der Aufregung um einen angeblichen Paparazzo im Park Talabot war ebenfalls nicht wirklich zur Erholung geeignet. Dessen ungeachtet, schickt das Staatsoberhaupt nun seinem Volke schöne Fotos von der Côte d´Azur. Eingeweihte wissen, warum.

 Read more

Seiten