Monte-Carlos Ballett-Ensemble lädt zu Entdeckungsreise

Auf Entdeckungsreise lädt Monte-Carlos  Ballett-Ensemble seine Zuschauer in der neuen Saison ein. Zu Gast in Monaco werden diverse Ensembles und Choreografen aus aller Welt sein – darunter indischer Tanz, traditionell Baskisches aus neuem Blickwinkel und ein Werk des israelischen Choreografen Hofesh Shechter. Nicht zu verpassen gilt es beispielsweise das Stück «The Great Tamer» (12. Dezember), und unter den alten Bekannten im Fürstentum ist wiederum der deutsche Choreograf Marco Goecke.Read more

Akademie „Frauen und Finanzen“ in Monaco: 3. Ausgabe in Englisch

Die monegassische Privatbank CMB lädt zur dritten Ausgabe der Akademie „Frauen und Finanzen“, die sich diesmal an ein englischsprachiges Publikum richtet. Hintergrund des Angebots ist, gezielt Frauen Anleitung in Sachen Vermögensaufbau zu geben und ihnen zu mehr Autonomie in Bankgeschäften zu verhelfen.Read more

19. November: Nationalfeiertag im Fürstentum von Monaco

Seinen Nationalfeiertag begeht Monaco alljährlich mit großer Ernsthaftigkeit, wobei ein ausgelassenes Programm fürs Volk nicht fehlen darf. Während die Fürstenfamilie mit einem Gottesdienst und dem obligatorischen Gruß in die Menge vom Palastbalkon in den 19. November startet, wurde es am Vorabend laut – bei einem Feuerwerk im Port Hercule.Read more

Salle Garnier: Monacos Philharmoniker spielen Haydn und Mozart

Zu seinem nächsten Konzert der Serie „Grande Saison“ lädt das Philharmonie-Orchester Monte-Carlo am kommenden Sonntag, 4. November, gleich doppelt: um 11 Uhr zur Matinee und erneut um 15 Uhr – mit allerdings zwei unterschiedlichen Programmen rund um „Die großen Meister der Klassik“. Am Taktstock ist Gabor Takács-Nagy.Read more

La Route du Goût: drittes Biofestival am Hafen von Monaco

Zum dritten Mal fand am Wochenende das von Bio-Sterne-Chef Paolo Sari initiierte Bio-Festival auf dem Wasser statt. Der schwimmende, etwa 360 Quadratmeter umfassende biodynamische Gemüsegarten namens „Moses.Bio“ war Schauplatz des Events.Read more

Monaco Yacht Show: Wonach suchen junge Eigner in spe?

Über die Eigner von morgen im Yachting, ökologische Aspekte und die Rolle der übermorgen beginnenden Monaco Yacht Show (26. bis 29. September im Port Hercule) für das Fürstentum sprach RZ-Chefredakteurin Aila Stöckmann mit der Geschäftsführerin der weltweit renommierten Messe für Superyachten, Gaëlle Tallarida.Read more

Von Tallinn nach Monte-Carlo: „Electric Marathon 2018“ gestartet

In Tallinn (Estland) ist die E-Rallye, die über acht Länder bis nach Monaco führt, gestartet. Heute begrüßt Schirmherr Fürst  Albert II. von Monaco die Teams in Hamburg.Read more

Grimaldi Forum: „L’Or des Pharaons“ zog 80.000 Besucher an

Die Ausstellung „L’Or des Pharaons“, die den Sommer über im Grimaldi Forum in Monaco zu sehen war, zog 80.000 Besucher an. Laut der Geschäftsführerin sei dies die zweithöchste Besucherzahl seit der Eröffnung des Konferenz- und Kongresszentrums im Jahr 2000. Im nächsten Jahr möchte das Grimaldi Forum mit Salvador Dali an den Erfolg anknüpfen.Read more

Rentrée an der renommierten Académie Princesse Grace

Kaum einer kennt sie, dabei hat hier schon so mancher Star sein Handwerk erlernt: Am Montag starten wieder 50 Ballettschüler aus aller Welt an der bekannten Ballettschule Académie Princesse Grace ihre Ausbildung. Die erste Aufführung findet bereits im Oktober statt.Read more

3SAT stellt Monte-Carlo als internationale Tanzmetropole vor

„Hotspot Tanz Monaco“: Diesem Phänomen ist der trinationale Fernsehsender 3SAT mit Sitz in Mainz jetzt in einer anderthalbstündigen Dokumentation auf den Grund gegangen: Darin wird sowohl die historische Bedeutung von Monte-Carlo in der internationalen Tanzwelt, insbesondere aber seine Bedeutung in der jungen Tanzszene beleuchtet. Wer nicht das Vergnügen hat, live in die Szene einzutauchen, kann sie jetzt bei einer Erstausstrahlungen aus nächster Nähe erleben (Samstag, 1. September, 20.15 Uhr).Read more

Seiten