Abwrackprämie für alle alten Diesel- und Benzinfahrzeuge

Die Abwrackprämie, von der bisher nur Geringverdiener profitierten, kann in Zukunft von allen Franzosen bezogen werden, die ein altes Benzin- oder Dieselfahrzeug gegen einen Neuwagen austauschen. Die Prämie wird auch für den Kauf von Gebrauchtwagen vergeben und liegt für einkommensschwache Haushalte deutlich höher.Read more

Studiensprache Deutsch im Ausland? Kein Problem!

Wer sich für ein Studium im Ausland interessiert, dabei aber Vorlesungen auf Deutsch besuchen möchte, kann bei seiner Recherche nach einem geeigneten Studienort seit Neuestem auch auf eine Datenbank zurückgreifen. Alternativ kann ein Ratgeber-Buch bestellt werden.Read more

Hohes Brandrisiko im Var: Was die Alarmstufen bedeuten

Immer wieder werden in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur wegen erhöhter Brandgefahr Warnungen ausgesprochen. Aktuell besteht für alle Wälder im Var Alarmstufe Orange, für einige gar Alarmstufe Rot. Je nach Einstufung der Brandgefahr gelten verschiedene Verhaltenshinweise für die Bürger.

 Read more

Tomatomedical: Mehrsprachige Medizin-App für alle Lebenslagen

Herzinfarkt, Verkehrsunfall, schmerzhaftes Missgeschick in den eigenen vier Wänden – im Notfall bricht schnell Panik aus. Vor allem dann, wenn man im Ausland ist und der Sprache nicht fließend mächtig. Ein deutscher Arzt hat sich mit «tomatomedical» eine zeitgemäße Lösung einfallen lassen.Read more

Elf Pflicht-Impfungen für Kinder ab dem 1. Januar 2018

Ab dem 1. Januar 2018 gibt es in Frankreich acht neue Pflichtimpfungen für Kinder unter zwei Jahren. Insgesamt beläuft sich die Zahl der Pflichtimpfungen damit auf elf. Eltern, die ihre Kinder nicht impfen lassen, drohen Geld- und Gefängnisstrafen.Read more

Umweltplakette für alle Fahrzeuge Pflicht

Wer nach Frankreich fährt, sollte sich informieren, ob er auf seinem Weg eine Umweltzone passieren muss. Für Autos ohne Umweltplakette herrscht dort ein strenges Fahrverbot. Auch in Nicht-Umweltzonen können vorübergehende Fahrverbote erteilt werden, wenn die Schadstoffbelastung zu hoch ist.Read more

Italien: Im Aquarium von Genua wurde ein Seehundbaby geboren

In Genua wurde ein Seehundwelpe geboren. Die Geburt verlief komplikationslos. Da das Tier jedoch nicht gesäugt werden konnte, wird es nun mit der Flasche aufgezogen. Bald kann es von den Besuchern bestaunt werden und Namensvorschläge können eingereicht werden.

 Read more

Baby absichtlich im Flugzeug nach Nizza entbunden

Am Freitag wurde an Bord eines Fluges von Tunis nach Nizza ein Baby geboren. Die junge Mutter hat die Geburt wohl absichtlich so geplant, damit ihr Kind die französische Staatsbürgerschaft erhält.Read more

Sternschnuppennacht von Samstag auf Sonntag

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird der Himmel ein Maximum an Sternschnuppen aufweisen. Auch wenn das Licht des Mondes dieses Jahr die Sicht behindert, können bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde beobachtet werden – auch an der Côte d‘Azur.Read more

Jugendliche Taschendiebe treiben in Nizza ihr Unwesen

Seit rund einem Monat bestiehlt eine organisierte Bande von Jugendlichen aus Osteuropa Fahrgäste in öffentlichen Verkehrsmitteln in Nizza. Die Sicherheitsmitarbeiter der SNCF raten zu Wachsamkeit.Read more

Seiten