Haupt-Reiter

Flughafen Nizza: Der Sommerflugplan hält neue Ziele bereit

WISSENSWERTES

SommerflugplanDer Flughafen Nizza hat seinen Sommerflugplan veröffentlicht. 111 Ziele werden von Nizza aus angeflogen, 18 Neuerungen im Flugnetz gibt es ab dem 26. März. Lesen Sie außerdem, welche Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeflogen werden!

Neue Ziele in Frankreich und Europa und Verstärkung von beliebten Fluglinien stehen diesen Sommer auf dem Programm des Flughafens Nizza: 72 Flugziele in Europa, darunter 4 neue und 24 Ziele innerhalb Frankreichs mit zwei neuen Destinationen. Alle neuen Ziele, Verstärkungen auf bereits bestehenden Linien sowie alle Verbindungen nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz finden Sie hier.

Neue Ziele

Bergamo (Italien) mit APG Airlines

Cluj (Rumänien) mit Blue Air

Paro (Portugal) mit EasyJet

Florenz (Italien) mit Mistral Air

Pau (Frankreich) mit Volotea

Brest (Frankreich) mit Flykiss

 

Mehr Verbindungen zu folgenden Zielen

Athen (Griechenland) mit Air France

London Standsted mit British Airways und Ryanair

Luxemburg mit Volotea

Manchester mit British Airways

Stavanger (Norwegen) mit SAS

Warschau mit Wizzair

Wien mit Eurowings

Zürich mit EasyJet

 

Flugverbindungen nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz

Berlin: 1-2mal täglich mit EasyJet und 4mal wöchentlich mit Germanwings

Köln: 1mal täglich mit Germanwings

Düsseldorf: 1mal täglich mit AirBerlin und 5mal wöchentlich mit Germanwings

Frankfurt: 4mal täglich mit Lufthansa

Hamburg: jeweils 4mal wöchentlich mit Germanwings und EasyJet

München: 4mal täglich mit Lufthansa

Stuttgart: 3mal wöchentlich mit Germanwings

Wien: 2mal täglich mit Austrian Airlines und 6mal wöchentlich mit Eurowings

Basel: 2mal täglich mit EasyJet

Genf: 3-5mal täglich mit EasyJet und 1mal täglich mit Swiss

Zürich: 4mal täglich mit Swiss und 3mal wöchentlich mit EasyJet

 

Clara Swaboda