Haupt-Reiter

Flugzeug aus Cannes abgestürzt: vier Tote

COTE D’AZUR

Vier Elsässer sind heute beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf der Mittelmeerinsel Korsika ums Leben gekommen.
Hinweis: Zunächst ging man davon aus, die Todesopfer seien Deutsche. Das hat sich allerdings als falsch herausgestellt. Wir haben den Artikel entsprechend korrigiert.
Die aus Cannes kommende Maschine verunglückte am Dienstag nahe der Landebahn des Flugplatzes der ostkorsischen Gemeinde Ghisonaccia, wie die Behörden mitteilten.

Bei den Opfern handelt es sich nach Angaben der Feuerwehr um zwei Männer und zwei Frauen. Überlebende gab es keine.

R.L.