Haupt-Reiter

Gewitter, Sturm und Hagel im Var und den Alpes-Maritimes

WISSENSWERTES

Météo France warnt vor starken Regenfällen und Gewittern im Var und den Alpes-Maritimes. Für die beiden Departements ist für heute bis 22 Uhr die Wetterwarnstufe „Gelb“ ausgerufen. Im Var gilt von 15 bis 20 Uhr sogar Wetterwarnstufe „Orange“.

Von der Hitzewelle zum Gewitter: Nachdem die Wetterwarnstufe bezüglich der Canicule wieder auf „Gelb“ hinuntergesetzt wurde, drohen heute heftige Gewitter und Regenfälle bis zum späten Abend (22 Uhr). Insbesondere im Var, wo Météo France die Wetterwarnstufe „Orange“ ausgerufen hat, sollte man sich heute Nachmittag vor dem Gewitter, das von starkem Wind und Hagel begleitet sein kann, schützen und im Haus bleiben. Außerdem ist mit Überflutungen zu rechnen, da örtlich in sehr kurzer Zeit 50 bis 100 Millimeter Regen fallen können.

In den Alpes-Maritimes gilt bis heute Abend Wetterwarnstufe „Gelb“.

Den Bewohnern der beiden Departements empfiehlt Météo France den Tag im Haus zu verbringen, keine Spaziergänge im Wald zu unternehmen und Gegenstände, die durch das Gewitter Schaden nehmen oder wegfliegen könnten, zu sichern.

CJ