Haupt-Reiter

Kulturzentrum lädt kommende Woche zum Kochatelier nach Nizza

GOURMET

Deutsche Wintergerichte in Nizza? Die können Interessierte am kommenden Dienstag, 20. März, im Deutsch-Französischen Kulturzentrum (CCFA) der Stadt kochen. Mit ihnen am Herd stehen zwei Profis: Mario Ellensohn vom Restaurant “Côté Marais” in Nizza und Philipp Odenhausen (Mailand).

Der 5-stündige Kochkurs mit Mario Ellensohn (“Côté Marais”) und Philipp Odenhausen (Mailand) beginnt am 20. März um 16.30 Uhr. Die beiden Köche präsentieren ihre Interpretation von ausgewählten deutschen Wintergerichten – Matjestartar, ein Sauerkrautsüppchen, Huhn in Bier und Dampfnudeln mit Vanillesauce – sowie neue Kochtechniken.

Die Teilnehmer bereiten gemeinsam das 4-Gang-Menü zu – in ungezwungener Atmosphäre und mit Blick auf Meer und Promenade. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro (inklusive Kurs, Essen und deutschem Wein). Auch, wer sich später nur zum Essen anschließen möchte, ist herzlich willkommen (Tarif: 20 Euro).

Um Anmeldung wird gebeten unter evenements@ccfa-nice.fr

Veranstaltungsort ist das CCFA, das Deutsch-Französische Kulturzentrum in Nizza (20 Cité du Parc). Tel. +33 (0)4 93 81 48 16.

www.ccfa-nice.fr