Haupt-Reiter

Monacos bekannter Bio-Koch lädt zum Bio-Festival

GOURMET

Zu Monacos drittem Bio-Festival am Hafen lädt Sternekoch Paolo Sari zusammen mit der Vereinigung „Bio Chef Global Spirit“ bis zum kommenden Sonntag: „La Route du Gout“ will Bewusstsein schaffen für alles, was zum großen Thema Bio-Ernährung zählt.

Der italienische Sternekoch Paolo Sari selbst kocht in seinem Restaurant „Elsa“ am Rande Monacos ausschließlich Biokost und beweist: Gourmet-Küche funktioniert bestens mit ökologisch angebauten saisonalen und regionalen Produkten. Am Haupthafen von Monaco und an dessen Quai Antoine 1er lädt an diesem Wochenende zum wiederholten Male zur „Route du Gout“ - mit Bio-Markt, einem schwimmenden biodynamischen Gemüsegarten, Koch-Vorführungen renommierter Köche und jeder Menge Gelegenheiten zum Probieren! Teile der Einnahmen fließen in karitative Projekte.

Am morgigen Freitagabend wird im Monte-Carlo Beach Hotel zum Gala-Diner geladen. Zubereitet wird es von Köchen aus dem Fürstentum mit der Hilfe von Kindern.

Am Samstagnachmittag kochen neun internationale Sterneköche exklusiv an Bord verschiedener Riva-Boote. Abends wird erneut zur kulinarischen Gala geladen: Unter dem Motto „Chefs love the Planet“ kochen die neun Köche ein reines Bio-Menü mit lokalen saisonalen Produkten. Partner des Abends sind die Umweltstiftung des Fürsten und die Vereinigung Bio Chef Global Spirit.

Das vollständige Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

 

La Route du Gout
12. - 15. Oktober
www.route-du-gout.com

 

  1. La nuit silencieuse. Dans la nuit, silencieuse comme une feuille désolée, j'écoute le sourire qui vient tendrement en donnant la lumière. Francesco Sinibaldi