Haupt-Reiter

Nizza: Weihnachtskonzert und Gottesdienst zum Fest

KULTUR

Und wieder verwandelt sich das Deutsch-Französische Kulturzentrum Nizza in einen Konzertsaal: Zum Weihnachtskonzert des CCFA im bereits dritten Jahr in Folge wird am kommenden zweiten Adventssonntag, 9. Dezember, geladen. Uta Klöber aus Berlin gibt ein Solo-Konzert auf der Violine.

Uta Klöber interpretiert Werke von Bach, Fiorello, Paganini und Ysaÿe. Die Violinistin ist 1. Konzertmeisterin des Netherlands Symphony Orchestra, gewann zahlreiche Preise bei internationalen Violinwettbewerben und trat als Solistin unter anderem mit dem Berliner Sinfonie-Orchester, dem Sinfonieorchester des Südwestfunks Baden-Baden sowie auf hochkarätigen Klassik-Festivals auf. Das Konzert in Nizza wird gefördert von der Deutschen Botschaft Paris.

Im CCFA (Centre Culturel Franco-Allemand) in Nizza spielt sie kommenden Sonntag, 9. Dezember, um 17.30 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende wird gebeten. Mit dem Beitrag der Besucher soll ein deutsch-französisches Schulprojekt unterstützt werden. Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze wird um eine Reservierung gebeten unter evenements@ccfa-nice.fr. Die Plätze werden bis um 17.15 Uhr freigehalten.

www.ccfa-nice.fr

Weihnachtsgottesdienst

Die Deutsche Evangelische Kirche Nizza lädt am Heiligabend, 24.12., um 17 Uhr zum Weihnachtsgottesdienst in die Kirche der Transfiguration (4 Rue Melchior de Vogüé, Nizza).

www.kirche-nizza.org