Haupt-Reiter

Sommer-Festivals: Stars wie Ringo Starr erobern die Côte

CÔTE D’AZUR & PROVENCE

Ringo Starr eröffnet dieses Jahr den Reigen illustrer Gäste, die zu Monte-Carlos «Sporting Summer Festival» erwartet werden. Der Ex-Beatle steht am Freitag, 6. Juli, mit seiner All Starr Band im legendären Salle des Etoiles auf der Bühne. RIVIERAZEIT listet die wichtigsten Festivals des Sommers!

Im ganzen Sommer
ALPES-MARITIMES
Les soirées estivales
Organisiert und finanziert vom Departement, finden während der Sommer-Saison verschiedene Gratis-Kultur-Veranstaltungen verteilt über die gesamten Alpes-Maritimes statt: Konzerte, Lesungen, Tanz, Theater und Kino. Programm:
soirees-estivales.departement06.fr

Juli – August
MANDELIEU
Les nuits de Robinson
Den gesamten Hochsommer über ein Kultur-Event nach dem nächsten im Théâtre Robinson am Rande des Flüsschens Siagne: Tanz, Musik, Theater - mit arrivierten Künstlern und Newcomern.
www.ot-mandelieu.fr

Juli – August
SAINT-JEAN-CAP-FERRAT
«Les Nocturnes de la Villa»
Immer montags und dienstags können Gästen den herrlichen Garten der Villa Ephrussi de Rothschild bei Nacht entdecken – mit Musik, Wasserspiel, Bar und Kerzen. Von 19.30 Uhr bis Mitternacht. Eintritt: 18 Euro.
www.culturespaces.com

Bis 7. August
LA CELLE
Soirées Musicales de la Celle
Im 25. Jahr wird zu klassischen Konzerten in die Abbaye Royale de la Celle geladen. Programm unter:
http://www.soireesmusicales-lacelle.com/

Bis 7. Juli
SOSPEL
«Les Baroquiales»
Einwöchiges Festival zu Ehren der reichen Barock-Vergangenheit der Täler Roya-Bévéra, mit Konzerten, Theater, Ausstellungen, Vorträgen uvm.
www.sospel.fr

6. Juli – 18. August
Monte-Carlo Sporting Summer Festival
Internationale Weltstars treten im Monte Carlo Sporting, Salles des Etoiles auf. Den Auftakt macht Ringo Starr mit seiner Band. Der Eintritt kostet 350 Euro pro Person – Dîner inklusive.
Seal ist Stargast der traditionellen Rot-Kreuz-Gala am 27. Juli (1200 Euro das Ticket). Weitere Abende des Festivals bestreiten Künstler und Bands wie Tom Jones, Leningrad, Il Volo, Etienne Daho, Santana, Grace Jones, Rita Ora und zum Abschluss vom 14. bis 18. August eine eigens für Monaco konzipierte Show des Cirque du Soleil. Tickets: ticketoffice@sbm.mc oder Tel. +377 98 06 41 59

2. Juli – 4. August
CÔTE D’AZUR & PROVENCE
Musik-Festival
Die 14. Ausgabe des «Festival Provençal des Orchestres des Jeunes» für Jugend-Orchester bietet 30 Gratis-Konzerte in verschiedenen Orten.
www.provencalfestival.com

6. – 27. Juli
MOUANS-SARTOUX
«Nuits Estivales du Château»
Musik von Swing bis zu afrikanischen Klängen im Schlossgarten. Eintritt: 10 Euro
www.nuitsestivales.fr

7. Juli
LORGUES
«Voix en Vignes»
Konzert unter der Leitung von TV-Moderatorin Eve Ruggiéri auf dem Weingut Château Roubine, 21 Uhr.

8. + 29. Juli
LA COLMIANE
Les folies des lacs
Konzerte am Ufer eines Mercantour-Sees - mit Klassik, Jazz, Blues… Auftakt am 8. Juli um 14.30 Uhr mit dem Regionalorchester Cannes, gefolgt um 16 Uhr vom Janysett McPherson Quartet. 29. Juli, 14.30 Uhr: François-René Duchâble.
www.colmiane.com

10. + 31. Juli
CANNES
Sting, Beth Ditto
Zu den musikalischen Höhepunkten an der Côte zählt diesen Sommer der Auftritt von Sting am 10. Juli um 21 Uhr auf der Terrasse des Palais des Festivals. Mit Beth Ditto und Hyphen Hyphen folgt am 31. Juli ein weiterer viel versprechender Abend.
www.palaisdesfestivals.com

12. – 22. Juli
ANTIBES-JUAN-LES-PINS
Jazz à Juan
Zum Auftakt der 58. Ausgabe des legendären Jazzfestivals tritt erstmalig Lenny Kravitz auf. Tickets je nach Stargast 15 bis 160 Euro.
www.jazzajuan.com

12. Juli
GOLFE-JUAN
«Big Reggae Festival»
Mit Damian JR. Gong Marley und anderen. 19 Uhr, Théâtre de la Mer.
www.bigreggaefestival.com

13. Juli – 8. August
SAINTE-MAXIME
Sommer-Konzerte
Im Théâtre de la Mer treten auch in diesem Sommer an verschiedenen Abenden erneut internationale Künstler jeweils um 21.30 Uhr auf, darunter Louane am 26. Juli.
www.sainte-maxime.com

14. – 18. Juli
CAGNES-SUR-MER
Un Soir chez Renoir
Vier Abende (14., 15., 17, 18. Juli) mit Gratis-Konzerten unter den uralten Olivenbäumen rund ums Renoir-Museum. Decken und Kissen mitbringen! Shuttlebusse fahren ab 20 Uhr kostenlos vom Parkplatz am Lycée Renoir zum Museum.
www.cagnes-tourisme.com

16. – 21. Juli
NIZZA
Nice Jazz Festival
Zur Jubiläums-Ausgabe lädt das nicht weniger legendäre Pendant zu Juan-les-Pins: Bereits zum 70. Mal treffen in Nizza Größen des Jazz aufs Publikum, das aus Nah und Fern anreist. Gregory Porter, Massive Attack und Deva Mahal zählen zu den 30 international bekannten Musikern und Bands, die in diesem Jahr auf den beiden Bühnen zwischen Place Masséna und dem Meer auftreten (sechs Konzerte pro Abend, jeweils zwei parallel). Eintritt: 39 Euro pro Abend.
www.nicejazzfestival.fr

17. Juli – 7. August
GRIMAUD
Les Grimaldines
Imany, Sinclair, Jehro und Michel Fugain sind die Stars des Sommers. Immer dienstags um 22 Uhr finden die Konzerte im Schloss statt, jeweils ab 19 Uhr Straßenfest. Konzert: 35 Euro (Jehro: 25); der Zutritt zum Straßenfest ist frei.
www.les-grimaldines.com

19. Juli – 3. August
VENCE
Nuits du Sud
Im neuen Gewand präsentiert sich das Musik-Festival in diesem Jahr: Aus Kostengründen gibt’s weniger Konzerte, aber die Qualität der Veranstaltung wird nicht leiden, verspricht die Stadt. Einer der Stargäste ist die spanische Sängerin Luz Casal (26. Juli). Je zwei Konzerte pro Abend: um 20.30 und 22 Uhr. Place du Grand Jardin. Eintritt je Abend: 26 Euro.
www.nuitsdusud.com

19. Juli – 16. August
SAINT-RAPHAEL
«Les jeudis live»
Immer donnerstags lädt die Stadt zu namhaften Konzerten: Michel Jonasz Quartet, Kool & The Gang, Anne Roumanoff, Julien Clerc, Piaf – le Spectacle. Agora des Palais des Congrès.
www.directoproductions.com

20. – 29. Juli
TOULON
Jazz à Toulon
15 Konzerte an 12 verschiedenen Orten in der Stadt, jeweils 21.30 Uhr. Eintritt frei.
www.jazzatoulon.com

21. – 28. Juli
LE THORONET
Konzert-Reihe
Im Zisterzienserkloster von Le Thoronet (Var) wird seit 27 Jahren im Sommer zum internationalen Klassik-Musikfestival geladen. Info & Reservierung: 04 94 60 10 94. Vollständiges Programm:
musique-medievale.fr

26. – 28. Juli
BEAULIEU-SUR-MER
Les nuits guitares
Die 18. Ausgabe im traumhaften Jardin de l’Olivaie bietet allabendlich zwei Konzerte mit besonderem Fokus auf der Gitarre - u.a. mit Kool & the Gang, Morcheeba und Catherine Ringer. Eintritt: Normaltarif ab 32 Euro.
www.lesnuitsguitares.com

26. + 27. Juli
JUAN-LES-PINS
Festival Lunallena
Zweite Ausgabe des Musikfestivals, nach Bandol im Vorjahr nun in den Alpes-Maritimes. Pro Abend vier Live-Bands, darunter die britische Elektro-Band der 90er The Chemical Brothers. Pinède Gould.
www.lunallena-festival.com

27. Juli – 11. August
MENTON
Festival de Musique de Menton
Zum 69. Mal erwartet die Gäste erlesene klassische Musik an einem magischen Ort: auf einem mittelalterlichen Plätzchen über dem Meer. Das diesjährige Programm lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor.
www.menton.fr

31. Juli – 3. August
MOUGINS
Festival de musique Notre-Dame-de-Vie
Klassik in der Kapelle Notre-Dame-de-Vie, täglich um 21 Uhr. Am 31. mit dem Schweizer Pianistin Andreas Haefliger.
mougins.fr

5. – 12. August
SAINT-CÉZAIRE-SUR-SIAGNE
Jazz-Festival
Masterclasses und öffentliche Konzerte. Programm:
festi-jazz.org

9. August
SAINT-TROPEZ
«Délices Sonores»
Elektro-Abend in der Zitadelle mit Kavinsky und The Supermen Lovers, ab 19 Uhr.
www.delices-sonores.com

9. – 11. August
BANDOL
Les Aoûtiennes
Zum zweiten Mal feiert Bandol in diesem Jahr sein August-Festival mit rein französischen Acts im Stade Deferrari. U.a. mit den BB Brunes, Marina, Kaye, Lost Frequencies und MC Solaar. Eintritt: ab 27 Euro.
www.lesaoutiennes.com

10. – 12. August
CANNES
Les Plages électroniques
Seit 2006 lädt die Festivalstadt jeden Sommer zu einer der größten Strandpartys in Europa mit den bekanntesten DJs. Bis in den frühen Morgen wird am Strand direkt hinter dem Festivalpalast getanzt. 40 Künstler auf vier Bühnen erwarten die Gäste in diesem Jahr - u.a. Sven Väth, The Avener, Solstice und Top-Act Kygo.
www.plages-electroniques.com

16. – 20. August
RAMATUELLE
Jazz à Ramatuelle
Zum 33. Mal lädt das beliebte Dorf zu seinem Jazz-Festival - mit Abenden in der Altstadt, Festival Off und Konzerten im Freilichttheater Théâtre de Verdure.
jazzaramatuelle.com