Haupt-Reiter

Victor Hugo aus dem Eis: Französisch für Fortgeschrittene

WISSENSWERT

Französisch lernen wie im Fluge? “Microlearning” heißt das bewährte Konzept, auf das “Frantastique” in Partnerschaft mit der RivieraZeit setzt: 15 Minuten pro Tag genügen, damit Kursteilnehmer schnell langfristige Erfolge erzielen, verspricht das Pariser Unternehmen. Die per E-Mail versandten Lektionen passen sich dem Niveau jedes einzelnen an – und werden dank ihrer humorvollen, interaktiven und praxisbezogenen Aufbereitung nie langweilig.

Mit Hilfe von Victor Hugo, aus dem Eis aufgetaut von einer Bande Außerirdischer und ins Hexagon des 21. Jahrhunderts verfrachtet, entdecken “Frantastique”-Lerner gemeinsam mit den Fremden Frankreich und die französische Sprache auf witzig-unterhaltsame Weise. Multimedialer Content tut sein Übriges: Originelle Videos, Musik, Comics erzählen die Rahmengeschichte, der Kursteilnehmer beantwortet Fragen dazu und füllt Lückentexte aus. Typische Redewendungen spielen eine große Rolle, ebenso kulturelle Besonderheiten, aber auch zahlreichen Persönlichkeiten begegnet man im Laufe eines Kurses. Tools wie Konjugier-Hilfen ergänzen das individuell auf jeden Teilnehmer zugeschnittene Programm.

Fünfmal pro Woche erhalten Nutzer eine E-Mail mit Aufgaben, die in zehn Minuten erledigt sind. Nach Abschicken des ausgefüllten Antwortbogens flattert nur wenige Sekunden später eine Mail mit Korrekturen und Erklärungen ins Postfach. Tägliches Schmankerl: ein “café gourmand” mit Extra-Infos zu einer französischsprachigen Persönlichkeit.

Vor Beginn und nach Abschluss eines Kurses wird der Leistungsstand jedes Teilnehmers nach den europaweit gängigen Niveau-Stufen (von A1 wie Anfänger bis C2 wie Experte) festgestellt und zertifiziert.

Für völlige Anfänger eignet sich “Frantastique” übrigens nicht: Um sinnvoll mitarbeiten zu können, werden zumindest Grundkenntnisse erwartet. Auch wegen seiner business-orientierten Ausrichtung wendet sich das Programm an Schüler nicht unter 15 Jahre sowie an Erwachsene. Eine Version richtet sich überdies an französische Muttersprachler.

Der Preis für den Online-Sprachkurs richtet sich nach Verpflichtungsdauer und Service-Umfang; er liegt zwischen 21 und 89 Euro pro Monat.

Frankophone Kulturreferenzen
Entdecken Sie täglich eine neue Folge der Abenteuer von Victor Hugo, der das frankophone Universum mithilfe seines intergalaktischen Teams erforscht. Und jeden Tag eine kulturelle Referenz: Ausschnitte aus Filmen, Liedern, Zitaten oder anderen Quellen.

Am Computer, Smartphone oder Tablet
Die Lektionen können Sie per E-Mail (auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet) oder über eine kostenlose App erhalten (iOS / Android).

Langfristige Lernerfolge
Um langfristige Lernerfolge zu erzielen, berücksichtigt Frantastique, dass manche Inhalte wieder vergessen werden und wiederholt werden müssen. Das Programm optimiert den individuellen Abfrage-Rhythmus jedes Lerners.

In Partnerschaft mit der RivieraZeit bietet “Frantastique” RZ-Lesern eine 1-MONATIGE GRATIS-TESTPHASE an - mit Einschätzung des individuellen Sprachniveaus!

Et voilà - trauen Sie sich:

www.frantastique.com