AKTUELL

  • Benefiz-Fußballspiel der Formel-1-Fahrer in Monaco

    Alljährlich findet vor dem Grand Prix in Monaco ein Benefiz-Fußballspiel statt. Ein Team aus aktuellen und ehemaligen Formel-1-Piloten trifft im Stade Louis II auf eine All-Star-Mannschaft des Fürstentums. Fernando Alonso ist in diesem Jahr Teamkapitän der Fahrer-Auswahl. Der Erlös kommt benachteiligten Kindern zugute.

  • Deutscher stellt Highline-Rekord in Nizzas Hinterland auf

    Am Sonntag gelang es einem deutschen Studenten auf einem nur 2,5 Zentimeter breiten, frei hängenden Band in 600 Metern Höhe auf einer 1500 Meter langen Strecke zu balancieren. Zwischen zwei Felsen bei Saint-Jeannet im Hinterland von Nizza stellt der 27-Jährige damit einen neuen Rekord in der Sportart Slackline auf.

  • Macrons Minister: Universitätspräsidentin aus Nizza mit dabei

    Diese Woche hat Emmanuel Macron seine neue Regierung vorgestellt. Unter den neun Männern und neun Frauen ist auch ein bekanntes Gesicht aus dem Süden: Die Präsidentin der Universität Nice-Sophia-Antipolis Frédérique Vidal ist Frankreichs neue Ministerin für Hochschulen, Forschung und Innovation.

  • Kennst du deine Nachbarn? Feiert doch mal gemeinsam!

    Ganz Frankreich ist heute dazu aufgerufen, sich mit seinen Nachbarn bekannt zu machen: mit den Menschen aus dem eigenen Appartementkomplex, den Familien desselben Straßenzugs – sprich mit jenen Leuten, die man vom Sehen zwar häufig kennt, mit denen man aber selten mehr als ein „Bonjour“ austauscht.

  • Nach 17 Jahren: Monaco ist wieder französischer Meister

    Zum achten Mal ist der AS Monaco französischer Fußballmeister! Am Mittwoch gewannen die Monegassen das Nachholspiel gegen den AS St. Etienne 2:0 und sind nun nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen. Die Siegesserie des Meisterschaftsf-Favoriten Paris Saint-Germain ist damit unterbrochen.

  • Marineland im Kampf gegen Nachzuchtverbot von Meeressäugern

    Unzähligen Feindseligkeiten und Vorwürfen von Tierschutz-Verbänden sah sich der Meeres-Themenpark Marineland in Antibes seit seiner Eröffnung ausgesetzt, doch nie haben sich die Mitarbeiter dazu direkt geäußert. Nachdem das Umweltministerium vor zwei Wochen jedoch ein neues Gesetz verabschiedete, das neben einigen anderen Maßnahmen die Reproduktion der Meeressäuger verbietet, meldet sich das Tierpfleger-Team erstmals in einem offenen Brief selbst zu Wort.

  • Historisch unterwegs zur Geisterstunde: Nacht der Museen

    Bereits zum 13. Mal nehmen wieder eine Vielzahl von Museen in Frankreich und ganz Europa an der europäischen Nacht der Museen teil. Am kommenden Samstag, 20. Mai, öffnen von 17 Uhr bis Mitternacht zahlreiche Museen der Côte d’Azur ihre Pforten und zeigen ein buntes Programm: Von Graffiti-Workshops über Führungen zur Geisterstunde bis hin zu Improvisationstheater ist für jede Generation etwas dabei.

  • Kultur-Frühling: Endspurt in den Festspielsälen der Côte

    Vor der Sommerpause stehen noch zahlreiche künstlerische Highlights auf den Programmen der großen Spielstätten an der Côte d’Azur, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Seiten