AKTUELL

  • Stürmische Reise: Gestohlenes Gemälde kehrt zurück

    Musée océanographiqueEs kommt nicht häufig vor, dass ein Kunstwerk aus einem Museum gestohlen wird. Noch kurioser ist es, wenn es nach über einem Jahrzehnt plötzlich wieder auftaucht: Eine vor 17 Jahren entwendete Zeichnung kehrte letzte Woche nach einer aufregenden Reise in die Sammlung des Musée Océanographique in Monaco zurück.

  • WM im Hallentrial: Motorrad-Künstler kommen nach Nizza

    Nach Spanien, Österreich und Marseille kommen die waghalsigen Motorradfahrer der Serie «X-Trial Indoor» zum Saisonfinale nach Nizza: Der letzte Lauf um die Weltmeisterschaft im Hallentrial wird am Freitag, 31. März, ab 20.30 Uhr im Palais Nikaia ausgetragen. Die RIVIERAZEIT verlost Eintrittskarten!

  • Schießerei in Grasse: Details über Täter werden bekannt

    Gymnasium GrasseVier Tage nach der Schießerei in Grasse kehrten die Schüler am heutigen Montagmorgen ins Gymnasium Tocqueville zurück. Der Anwalt des 16-Jährigen, der am vergangenen Donnerstag mehrere Personen durch Schüsse verletzt hatte, berichtete von seinem ersten Treffen mit seinem Mandanten.

  • Villa Rothschild: Dinner, Sonntagsbrunch und Rosenfest

    Villa RothschildDie Villa Rothschild, ein architektonisches Highlight an der Côte d’Azur, begrüßt den Frühling mit drei besonderen Veranstaltungen: Am ersten Aprilwochenende finden ein Candlelight-Dinner und ein Sonntagsbrunch in unvergleichlichem Ambiente statt. Am 5. und 6. Mai folgt das Fest der Rosen und Pflanzen in einem der schönsten Gärten an der französischen Riviera.

  • Antibes: Werke aus der Sammlung von Jean Marais unterm Hammer

    Ab heute sind in Antibes zahlreiche Kunstobjekte aus der Sammlung Jean Marais zu sehen, die am nächsten Samstag versteigert werden sollen. Der weltberühmte Filmschauspieler hatte zunächst in Cabris und dann – von 1973 bis 1998 – in Vallauris gelebt. 1998 war der damals 84-jährige Kettenraucher, der sich auch als Bildhauer einen Namen machte, in Cannes an einer Lungenentzündung gestorben.

  • „Printemps des Arts“: Musikfestival für Neugierige in Monaco

    Printemps des ArtsHeute Abend wird das Musikfestival „Printemps des Arts“ in Monaco mit einem Symphoniekonzert, das dem romantischen Komponisten Hector Berlioz gewidmet ist, feierlich eröffnet. Knapp drei Wochen lang werden Stars der Klassik-Szene neben vielversprechenden Nachwuchstalenten im Fürstentum zu hören sein.

  • Tuberkulose-Fall an internationaler Schule in Valbonne

    TuberkuloseDie regionale Gesundheitsagentur der Region Provence-Alpes Côte d’Azur hat diese Woche offiziell den Fall einer Lungentuberkulose bekannt gegeben. Eine Schülerin der internationalen Schule, CIV, Valbonne erkrankte Ende Februar an der Infektionskrankheit.

  • MIPIM-Award: Berliner Bauprojekt bekommt begehrte Auszeichnung

    MIPIM AwardDie internationale Immobilienmesse MIPIM in Cannes geht heute zu Ende. Wie jedes Jahr wurde der begehrte MIPIM-Award an die progressivsten Bauprojekte aus aller Welt verliehen. Unter den Preisträgern befindet sich auch ein Wohnprojekt in Berlin.

Seiten