AKTUELL

  • Monaco: Neue Kunstausstellung in der Galerie Moretti

    Die Galerie Fine Arts für zeitgenössische Kunst eröffnet in Monte Carlo die Galerie Moretti. Vom 17. Juli bis 1. September findet die erste Ausstellung mit impressionistischer und moderner Kunst statt. Im Zuge dessen wird zum ersten Mal ein Gemälde Edvard Munchs enthüllt, das der Öffentlichkeit noch nie zugänglich war.

  • Kunst für den Meeresschutz: Street-Art live in Monaco

    Am 15. und 16. Juli findet in Monaco ein Street-Art-Event statt. Künstler werden live Graffiti-Kunstwerke entstehen lassen. Diese werden anschließend versteigert. Der Gewinn geht an die Stiftung Albert II., die sich für den Schutz der Meere einsetzt.

  • 14. Juli in Nizza: Verkehr, Parken und Zugang zur Zeremonie

    Die Gedenkfeier in Nizza am Freitag, 14. Juli, findet unter höchsten Sicherheitsmaßnahmen statt. Der Verkehr wird ab Donnerstag, 13. Juli, erheblich eingeschränkt. Ebenso sind einige Strände und Bereiche in der Altstadt gesperrt. Folgende Hinweise sollten beachtet werden:

  • Vom Bildschirm auf die Bühne: Dirty Dancing in Monaco

    Das Muscial zum Kultfilm Dirty Dancing startet am morgigen Dienstag im Grimaldi-Forum in Monaco. Aufgeführt wird es insgesamt vier Mal, am 11., 12., 14. und 15. Juli.

  • Nizza: Restaurant Coco Beach brennt komplett ab

    In der Nacht von Freitag, 7. Juli, auf Samstag, 8. Juli, brannte in Nizza das Restaurant Coco Beach vollständig aus. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Im traditionsreichen Fischrestaurant speisten bereits Berühmtheiten wie Pablo Picasso, Henri Matisse und Brigitte Bardot.

  • Pinault kurz vor Genugtuung: Pariser Bourse eröffnet 2019

    Der einflussreiche Kunstsammler François Pinault, den die RivieraZeit 2016 aus Anlass seiner ersten großen Ausstellung in Deutschland (Folkwangmuseum Essen) vorstellte, steht kurz vor dem Ziel seiner Wünsche: Anfang 2019, ließ er diese Woche wissen, werde die Bourse de Commerce im Herzen von Paris als Zentrum zeitgenössischer Kunst eröffnet werden.

  • Cannes: Festival der Feuerwerkskunst wird 50 Jahre

    Vom 13. Juli bis zum 24. August flackert und glitzert der Himmel über Cannes. Das Festival der Pyrotechnik feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag. Verschiedene Länder, unter anderem Kanada und die Philippinen, zeigen ihre besten Feuerwerks-Choreographien.

  • Erst als fünfte Frau: Veil wird im Pantheon beigesetzt

    Die gestorbene Politikerin und Holocaust-Überlebende Simone Veil, Nizzas berühmteste Tochter, wird im Pariser Panthéon ihre letzte Ruhestätte finden. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron kündigte bei einer nationalen Gedenkfeier an, sie und ihr Ehemann würden in der Ehrenhalle beigesetzt.

Seiten