AKTUELL

  • „Braderie“: Großer Schlussverkauf in Saint-Tropez

    Ab heute können in Saint-Tropez jede Menge Schnäppchen erworben werden: Bis zum 30. Oktober findet auch in diesem Jahr in den Gassen der Altstadt wieder der traditionelle Schlussverkauf („Braderie“) vor der anstehenden Wintersaison statt.

  • La Fête des Vendanges - Nizza feiert morgen sein Weinfest

    Morgen lädt Nizzas Weinanbaugebiet Saint-Roman de Bellet ab 11 Uhr auf dem Place des Vignerons “Fête des Vendanges“. Das diesjährige Weinfest verspricht ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm.

  • Monaco: Tennisfans sollten sich bald Tickets sichern

    Der Kartenvorverkauf für eines der attraktivsten Tennisturniere der Welt ist eröffnet: Wer sich für kommenden April einen guten Platz während des Monte-Carlo Rolex Masters sichern will, sollte sich beeilen. Die besten Tickets für das Turnier mit Meerblick, bei dem ein Großteil der Top Ten antritt, sind erfahrungsgemäß frühzeitig ausverkauft. 

  • Günstiger Golfen: erster Golf-Pass für die Côte vorgestellt

    Diese Nachricht dürfte passionierte Golfspieler begeistern: Mit dem neuen «Pass Côte d’Azur Golfs» erhalten sie vergünstigten Zutritt zu verschiedenen Golfplätzen in den Departements Alpes-Maritimes und Var. Insgesamt 20 Plätze zwischen Toulon, Brignoles, Grasse und Cannes beteiligen sich an der Aktion.

  • Côte d’Azur: Sehr gute Bilanz der Tourismussaison 2017

    Die Zahlen dieses  Sommers bezeugen es:  Die Côte d’Azur als Reiseziel hat sich nach dem Terroranschlag 2016 erholt und steht bei Touristen wieder hoch im Kurs. Die positive Bilanz dieser Saison lässt die Tourismusbranche aufatmen.

  • Bewegte Bilder: Erstes "Festival Movimenta" in Nizza

    Vom 27. Oktober bis 26. November findet zum ersten Mal das Festival „Movimenta“ in Nizza statt. Das Kunstfestival widmet sich ganz den „bewegten Bildern“. Für die Organisatoren sind Videos und Filme die modernste Form der Kunst.

  • Waldbrandgefahr: Feuerverbot wird verlängert

    Die Dürre im Departement Alpes-Maritimes und Var hält weiterhin an und stellt noch immer ein großes Risiko für Waldbrände dar. Das Feuerverbot im Wald und in der Nähe von Wäldern und Buschland wurde deshalb zunächst bis zum 15. November verlängert.

  • DTC auf Tour: Monaco präsentiert sich in München als Reiseziel

    Port de MonacoMonaco hat sich kürzlich in München präsentiert: Um den Kleinstaat als Reisedestination bekannter zu machen, hatte das monegassische Amt für Tourismus und Kongresse (DTC) mehr als einhundert Tourismusfachleute in der bayerischen Landeshauptstadt zusammengebracht – Reiseveranstalter, Reisebüros, aber auch Blogger zählten zu den geladenen Gästen.

Seiten