AKTUELL

  • "CanneSeries": Cannes feiert sein erstes Serien-Festival

    Die Beliebtheit von TV-Serien ist ungebrochen! Ob Game of Thrones, Breaking Bad, True Detective, Sherlock, Rick and Morty, Rocket Beans TV, The Wire, Die Sopranos etc. – der hohe Suchtfaktor, den Serien mitbringen, inspiriert viele Medienschaffende sich in dieser Domäne weiter auszuprobieren und neue Formen zu erschaffen. Dieser Kunstform zollt die Filmstadt Cannes nun mit einem neuen Festival Tribut: Gestern Abend hat der Bürgermeister von Cannes die erste Ausgabe von „CanneSeries“ eröffnet.

  • Nizzas Barockensemble spielt Bach und Telemann

    Einige der größten Komponisten des Barock stehen bei den nächsten beiden Konzerten des Barock-Ensembles aus Nizza auf dem Programm: Telemann, Vivaldi und Bach. Die RivieraZEIT verlost Eintrittskarten für das Konzert am Freitag, 13. April. 

  • Monaco Ocean Week: Engagement für den Ozean

    Bereits zum zweiten Mal organisieren die Stiftung „Prince Albert II de Monaco“ und ihre Partner vom 8. bis 14. April die „Monaco Ocean Week“ in Monaco. Ziel dieser Veranstaltung ist es, gemeinsam Lösungen für den Meeresschutz zu entwickeln, insbesondere angesichts der Herausforderungen des Klimawandels.

  • Die frankreichweite Streikwelle der Bahn hat begonnen

    Die französischen Eisenbahner haben mit ihrem bereits angekündigten Streik begonnen. Damit leiten sie eine dreimonatige Protestwelle gegen die geplante Reform des Staatsbetriebs ein. Bis Ende Juni wollen die Mitarbeiter ihre Arbeit an jeweils zwei von fünf Tagen niederlegen.

  • Gemapi: Die neue Hochwassersteuer (nicht nur) der Metropole Toulon

    Die Regierung hat Anfang des Jahres die Einführung einer Hochwasser-Steuer beschlossen. Diese wird jetzt von der Metropole Toulonnaise umgesetzt. Es handelt sich um die sogenannte Gemapi-Steuer (Gestion des milieux aquatiques et prévention des inondations), also Hochwasser- und Gewässerschutzmanagement. Hiermit überträgt der Staat zunkünftig den Kommunen die Verantwortung für die Finanzierung der damit einhergehenden Maßnahmen. 

  • „Bessem“ in Mandelieu: exquisite Küche zu erschwinglichen Preisen

    Etwas versteckt in einem unbekannten Winkel von Mandelieu im vergangenen Jahr ein Restaurant eröffnet, das in Zukunft noch gewaltig von sich reden machen dürfte: Bessem heißt es, benannt nach dem Betreiber, einem jungen Koch, der das Wagnis eingeht, sein eigenes Ding auf höchstem Niveau zu machen.

  • Verkehrsunternehmen und öffentlicher Dienst: neue Streiks im April

    Ein bewegter Frühlingsanfang: Auch der April bringt Frankreich wieder Streiks. Kaum ist der erste Generalstreik in diesem Jahr überstanden, steht schon der nächste in den Startlöchern. 

     

  • Baubeginn im April: Happy End für Ikea in Nizza

    Nach langen Jahren zäher Verhandlungen ist es nun endlich entschieden: Der schwedische Möbelriese darf eine Filiale in Nizza bauen! Der Beginn der Bauarbeiten hatte sich zuletzt verzögert, weil ein Handelsverband Berufung eingelegt hatte. Diese ist nun vom Oberverwaltungsgericht in Marseille abgeschmettert worden.

Seiten