Lust auf Veränderung

Feiern? Jetzt erst recht! So lautete der etwas trotzige RCZ-Aufmacher Ende 2008. Damals hofften wir, dass diese Krise schnell vorbeigehen würde. Falsch gedacht! Seitdem reißen die schlechten Nachrichten nicht mehr ab: Allein im vergangenen Jahr schlossen in Frankreich 50 000 Unternehmen.Read more

Geschichten, die das Leben schreibt

Wenn mir beim Korrekturlesen die Tränen kommen, ist das stets ein Zeichen. Ein Zeichen dafür, dass mich die betreffende Geschichte zutiefst berührt. Das passiert nicht ständig, aber in unserer Dezember-Ausgabe gibt es gleich mehrere Artikel, die mir sehr zu Herzen gehen.Read more

Ligurien zum Verlieben

Der November ist hier bei uns an der Riviera oft sehr schön, mit milden Temperaturen und blauem Himmel anstatt Nieselregen und Nebel. Was allerdings das Hotel-Angebot vor allem in Ligurien und im südfranzösischen Departement Var betrifft, ist die Situation nicht so erfreulich.Read more

50 Jahre Elysée-Vertrag

Es ist das erste Mal in der 20-jährigen Geschichte der RCZ, dass bei uns eine zwei-sprachige Seite – auf Deutsch und auf Französisch – erscheint und weitere folgen werden. Dafür gibt es einen bedeutenden Anlass: 2013 feiert der Elysée-Vertrag seinen 50. Geburtstag.Read more

Hundert Tage Hollande...

Die ersten hundert Tage seiner Amtszeit hat François Hollande nun hinter sich. Und plötzlich, pünktlich zur «rentrée», zum Ende der Sommerpause, bekommen viele Franzosen Bammel. Selbst so mancher Sozialist fragt sich: Ist dieser Mann den enormen Anforderungen wirklich gewachsen? Und seine Minister? Zweifel schleichen durchs Land, verunsichern die Wirtschaft, lähmen so manche Entscheidung. Auch die Presse – Print und TV – wirft jetzt immer häufiger die Frage auf: War diese Wahl vielleicht ein fataler Fehler?Read more

Ein Highlight für Tierfreunde

image DescriptionAm Samstag, den 18. August findet um 16 Uhr auf dem Gelände der Tierpension Centre Animalier Regional (Rocbaron) ein nettes kleines Sommerfest statt. Jeder Tierfreund sollte sich diesen Nachmittag nicht entgehen lassen, auch für Kinder wird einiges geboten werden. Nebenbei wäre das eine gute Gelegenheit, über die Anschaffung eines neuen Haustieres nachzudenken?Read more

Der August an der Riviera

August an der Riviera: Unvergessliche Abende unter mediterranem Sternenhimmel, duftende Pinienwälder, südliche Gastronomie und kulturelle Glanzlichter – in diesem Jahr etwa die Romy-Schneider-Ausstellung in Cannes (Seite 17) oder die aus allen Rahmen fallende Kunst-Show «Extra Large» in Monaco (Seite 10). Aber auch brütende Hitze und volle Strände, Quallen und Tigermücken (Seite 16). Alles beim Alten also?Read more

Sonderausgabe: 20 Jahre auf einen Blick

image DescriptionEs ist vollbracht: Soeben ist unsere Geburtstagsausgabe zum zwanzigjährigen Jubiläum der Riviera Côte d’Azur Zeitung erschienen. Auch unsere englischsprachige Riviera Times hat Grund zu feiern: Im vergangenen März wurde sie zehn. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar unserer Jubiläumsausgabe!Read more

Ausländer in Südfrankreich

Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts kamen die ersten Ausländer an die Riviera, um hier zu überwintern oder sich ganz niederzulassen. Von ihrem Wohlstand zeugt noch heute die herrliche Architektur beispielsweise in Nizza, Bordighera oder Sanremo. Aber auch die wunderbaren Gärten des Château de La Napoule oder der Villa Hanbury in La Mortola entstanden in jener Epoche.Read more

20 Jahre deutsche Zeitungsgeschichte in Südfrankreich und Ligurien

Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich inmitten einer Berglandschaft. Nein, leider nicht im Schwarzwald, sondern umgeben von 249 Ausgaben der Riviera Côte d’Azur Zeitung zwischen 1992 und heute. Zusammen mit unserem erfahrenen Journalisten Rolf Palm bereiten wir nämlich eine Jubiläumsausgabe vor, in der wir 20 Jahre deutsche Zeitungsgeschichte in Südfrankreich, Monaco und Ligurien zeigen wollen. Welch ein emotionsgeladenes Unterfangen! Es ist einfach unglaublich, was wir in all dieser Zeit veröffentlicht haben. Wie viele Menschen fanden durch die RCZ zusammen, wie viele wirtschaftliche und kulturelle Kontakte wurden geknüpft! Auch die Politik kam nicht zu kurz.Read more

Seiten