"Ohne Sehnsucht nach Gott": Michel Piccoli stirbt mit 94

Schon bei seinem letzten Auftritt an der Côte d’Azur schwang etwas Wehmut mit: In Toulon, wo er vor fünf Jahren mit Jane Birkin Gedichte von Gainsbourg rezitierte, verblätterte er sich schon mal im Manuskript, bemerkte die Sprünge aber gar nicht, sondern fuhr unbeirrt fort. Bis man ihn aufmerksam machte, was er mit einem leicht verlegenen und altersmüden Lächeln sich selbst gegenüber quittierte. Da war er 90 und schon etwas klapprig. Jetzt ist Frankreichs wahrscheinlich berühmtester Charakterdarsteller, der in Deutschland insbesondere durch seine Filmrollen an der Seite von Romy Schneider sehr populär war, mit 94 gestorben.Read more

„Tschudi“: Warum Kunst systemrelevant für die Seele ist

Dieses Buch ist ahnungsvoll geschrieben für alle jene, die Kunst und Schönheit wie die Luft zum Atmen brauchen. Für alle, denen die Museen fehlen, die gerne staunend vor einem Meisterwerk verharren und wissen: Kunst kann die Welt nicht verbessern, aber das Leben erträglicher machen. Für RZ-Autorin Susanne Altweger-Minet ist „Tschudi“ von Mariam Kühsel-Hussaini die ideale Lektüre in Coronazeiten.Read more

Albert Camus und sein Pest-Roman: Renaissance „dank“ Corona

Damit konnte nun wirklich niemand rechnen: Der Seuchenklassiker „Die Pest“ von Albert Camus ist durch die Corona-Krise sozusagen über Nacht wieder zum Bestseller geworden. Auch auf der Bühne wird der Literaturnobelpreisträger von 1957, der in Lourmarin im Departement Vaucluse (Region PACA) lebte und dort nach einem tödlichen Autounfall beigesetzt wurde, „gefeiert“.Read more

Fleabag, Unorthodox, Unbelievable – diese Serien müssen Sie sehen!

RZ-Film-Expertin Kirsti Stach geht mit Corona: In Zeiten von Ausgangssperre und Social Distancing liefert sie Streaming-Tipps für Serien-Junkies. Bequem vom Sofa aus konsumierbar. Hier ihre persönlichen Favoriten aus Comedy, Drama und Thriller.Read more

Luciano Laschi – von der Medizin zur Malerei

Ligurien und seine Menschen öffnen sich dem Besucher nicht auf Anhieb. Viele Schönheiten muss man sich erwandern, interessante Menschen, vor allem Künstler, durch Insidertipps entdecken. So erging es mir mit dem Maler Luciano Laschi. Er steht für ausgefeilte Maltechnik, gekonnte Collagen und absolutes Gespür für Bildkompositionen. Von Susanne Altweger-MinetRead more

Filmfestival Cannes in diesem Jahr in anderer Form?

Das Festival de Cannes 2020 werde entweder in Kinosälen stattfinden – oder gar nicht. Eine Online-Version des weltweit wichtigsten Filmfestivals schließen die Organisatoren aus. Lediglich der Filmmarkt zum Rechteverkauf von Produktionen aus aller Welt solle Ende Juni digital ausgerichtet werden. Die Filmbranche leidet – und eine ganze Region leidet mit.Read more

Musical, Museum, Messe – Kulturelles online für die Feiertage

Wie erstaunlich gut sich Kultur in die eigenen vier Wände holen lässt, zeigt die Corona-Pandemie. Kreative Köpfe sorgen auch im Süden Frankreichs dafür, dass nicht nur gestreamte Filme und Serien zum Zeitvertreib auf den heimischen Bildschirm finden. Wir nehmen Sie mit – ins Musical, ins Ballett, in die Kirche, ins Museum, in Künstler-Ateliers…Read more

Galeristin in Saint-Paul-de-Vence: „Kunst ist mein Leben“

Kunst Galerie Catherine Issert Côte d’AzurSaint-Paul-de-Vence gilt als Kunst-Ort schlechthin der Côte d’Azur: Ateliers und Galerien, wohin man blickt. 1975 wollte Catherine Issert hier mit einer Sammlung internationaler, zeitgenössischer Kunst eine Lücke füllen. Längst ist die Galerie vom Dorfeingang nicht mehr wegzudenken.Read more

Zu viel Licht: Woody Allen schätzt die Côte d’Azur - wenn nur manchmal die gleißende Sonne nicht wäre

Woody Allen ©Denis Makarenko/Shutterstock.comUS-Regisseur Woody Allen (eigentlich Allen Stewart Königsberg oder Heywood Allen) würde nach eigenen Worten sehr gern bald wieder einen Film an der Côte d’Azur drehen. «Ich hätte wirklich große Lust dazu», versicherte er in Paris.Read more

Wieder eröffnet: Musée d’Art de Toulon - Premiere mit Picasso-Ausstellung

Pablo Picasso Toulon MAT Künstler Gemälde KunstausstellungAuch die lange gemiedene Stadt Toulon ist heute dank der Wiedereröffnung des Musée d’Art de Toulon einen Besuch wert. Unter dem Leitthema des Mittelmeeres zieht die die Picasso-Ausstellung mit über 50 Werken des Meisters und vielen weiteren seiner Zeitgenossen Braque, Friesz, Kisling, Derain und Dufy zahlreiche Besucher an.Read more

Seiten