Das Museum „Mucem“ in Marseille wird fünf Jahre alt!

Fünf Jahre ist es her, dass sich Marseille als europäische Kulturhauptstadt herausgeputzt hat. Das damalige Highlight war die Eröffnung des Mucem – des Museums der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers. Spektakuläre Ausstellungen hat das nicht minder spektakuläre Gebäude am Meer seither erlebt. Zeit für eine kleine Rückschau, fanden die Konservatoren, und laden noch bis zum 31. Januar 2019 zu einer Ausstellung, die einen Ausschnitt dessen zeigt, was seit 2013 an Kunstwerken und Objekten in den mehr als eine Millionen Objekte umfassenden Museums-Fundus gelangte.Read more

„Au-delà de l’écriture“: Roland Kraus stellt in Nizza aus

Der oberhalb von Saint-Paul-de-Vence lebende deutsche Künstler Roland Kraus ist Gast der am 6. Juli in Nizza beginnenden Ausstellung „Au-delà de l’écriture“, die vom Kultur-Verein St’Art organisiert wird.Read more

Nizza: Trauer um deutsche Künstlerin Hannelore Jüterbock

Die deutsche Künstlerin Hannelore Jüterbock ist unerwartet am 13. Juni gestorben, wie ihre Tochter der Redaktion mitteilte. Die lebensfrohe Liebhaberin des Südens war besonders in der deutschen Community an der Côte d’Azur aufgrund ihrer artistischen Aktivitäten bekannt. Für Ende Juli ist eine Trauerfeier in Nizza vorgesehen.Read more

Die heißeste Nacht des Jahres: Frankreichs Fête de la Musique!

Schon seit heute früh vibrieren in Frankreich Gitarrensaiten, erklingen Chöre und Bands auf Plätzen in Städten und Dörfern. So richtig los aber geht das Spektakel in den Abendstunden: Das Hexagon feiert seine jährliche Fête de la Musique - wie immer zum Sommeranfang am 21. Juni!Read more

Umstritten: Auch Antibes soll Multiplex-Kino erhalten

Nach Nizza, Cagnes-sur-Mer, Cannes und womöglich Grasse erhält auch Antibes sein Multiplexkino. Mit dem Bau des frühestens in drei Jahren fertigen Komplexes wurde noch nicht einmal begonnen, da gibt’s allerdings schon Ärger um das Programm. Denn das „Cinema Casino“, seit 28 Jahren konkurrenzloser Filmvorführer in der Innenstadt, fühlt sich in seiner Existenz bedroht. Read more

Unterwasser-Bilder auf dem Weingut: Gaby Fey stellt aus

Die deutsche Unterwasser-Fotografin Gaby Fey stellt diesen Sommer auf dem Weingut Château de l’Aumérade im Var aus. Besucher sind herzlich eingeladen, ihre so überraschenden wie kunstvollen Werke bei einem Gläschen Wein zu entdecken. Die Vernissage findet kommenden Donnerstag, 14. Juni, statt.Read more

Mouans-Sartoux: Picasso-Fotograf Duncan mit 102 Jahren gestorben

David Douglas Duncan ist tot. Nach Angaben des Leiters des Picassomuseums in Antibes, Jean-Louis Andral, starb die amerikanische Fotolegende bereits vorigen Donnerstag in einem Krankenhaus an der Côte d’Azur an den Folgen einer Lungenentzündung. Der Picasso-Freund und -Fotograf wurde 102 Jahre alt.Read more

„Curiosité(s)“: Ein Spaziergang durch die Kunstszene von Nizza

Das Künstlervolk ist vielfältig. Wer es mit Neugier und Interesse ausführlicher studieren will, dem genügt nicht, wenn er nur einen Abend oder ein Wochenende zur Verfügung hat. Die ursprüngliche Idee des Kunst-Vereins Botox(s) war genau so: ein verlängerter Sommerabend-Spaziergang hinein in die Kunstszene von Nizza. Sie wurde inzwischen kräftig ausgeweitet und hat insbesondere vom letzten auf dieses Jahr einen regelrechten Sprung gemacht. Nun geht es definitiv um die Kunstszene einer ganzen Region, der Côte-d’Azur von Cannes bis Monaco, das Hinterland von Cannes bis Mouans-Sartoux, das Hinterland von Nizza bis Carros, Bonson und Gap und eine grenzüberschreitende Kunstfahrt bis Dolceacqua in der Nähe von Ventimiglia. Read more

Anmut & Schönheit: Roc-Hotel zeigt "Göttliche Diven"

Gekrönte Häupter, Staatenlenker, große Schriftsteller und bildende Künstler sowie internationale Filmstars gehören seit je zu den erlauchten Gästen des Hotels Cap-Eden-Roc in Antibes. Von Zeit zu Zeit erinnert das weltberühmte Luxushotel aus der deutschen Oetker-Gruppe (Oetker Collection) mit Fotoausstellungen an solchen "Legenden", in diesem Jahr an "Göttliche Diven", so der Titel der aktuellen Präsentation.Read more

Inselkunst: Warhol und Lichtenstein auf Porquerolles

Am kommenden Samstag, 2. Juni, eröffnet auf der naturgeschützten Insel Porquerolles vor Hyères im Var ein außergewöhnliches Museum. Die Kunst-Stiftung Carmignac um Gründer Edouard Carmignac hat ein typisch provenzalisches Landhaus in einen Tempel moderner Kunst verwandelt. Umgeben von üppigem Grün über tiefblauem Meer hängen hier in den kommenden Monaten schrille Pop-Art-Werke neben hochaktuellen Künstlern. Read more

Seiten