Bis zum Sonntag: Boots- und Yachtmesse in Cannes

Noch bis Sonntag werden in Cannes am Vieux-port und am Port Pierre Canto anlässlich des zehnten „Salon du Yachting“ mehr als 600 Boote und Yachten ausgestellt. Foto: Abracadabra productions et Yachting Festival - CannesBis zum Sonntag, 11. September, werden in Cannes mehr als 600 Boote und Yachten anlässlich des zehnten „Salon du Yachting“ ausgestellt.Read more

Punktsieg für Middelhoff: zwei Verfahren eingestellt

MiddelhoffThomas Middelhoff, enfant terrible der deutschen Wirtschaft und Bürger von Bielefeld und Saint-Tropez sowie Freigänger des Gefängnisses der Bodelschwinghschen Stiftung, feiert überraschend zwei Erfolge.Read more

Die glamourösen Geissens im TV – es geht wieder los

Geissen-Domizil in Cogolin"Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie", die sich seit Neuem gern über die Mauern ihres neuen Anwesens Villa Geissini in Cogolin (Var) begaffen lassen, sind zurück in den Schlagzeilen. Trotz zuletzt bescheidener Quoten gehen sie bei RTL II in die zwölfte Staffel. Ab dem 26. September gibt es wieder Neues aus dem Leben von Robert, Carmen und den beiden Töchtern.Read more

Johnny Depp trennt sich von seinem provenzalischen Anwesen

Als der berühmte Hollywood-Schauspieler Johnny Depp 1999 einen kleinen Weiler in der Nähe von Le Plan-de-la-Tour in den Hügeln über Saint-Tropez besichtigte, kam er aus dem Staunen nicht mehr heraus. es war Liebe auf den ersten Blick.Read more

Ex-Manager Middelhoff geht’s gut: Das ärgert viele

MiddelhoffDem deutschen Ex-Manager Thomas Middelhoff aus Saint-Tropez geht die Phantasie nicht aus. Offenbar ist dem affärenumwitterten ehemaligen Bertelsmann-/Arcandor-Chef jedes Mittel Recht, seine Kröten zu retten. Auch seine Ehe ist ihm augenscheinlich nicht heilig, wenn es darum geht, die Behörden auszutricksen. Zu diesem Zweck soll seine Frau Cornelie nach 32 Ehejahren die Scheidung eingereicht haben.Read more

Schönheitstipps für Ihren Garten

In meiner Kindheit hatten nicht nur meine Eltern, sondern auch die Tanten und Onkel immer Obst und Gemüse im Garten. Das Gemüse hat mich als Kind nicht so massiv interessiert, aber die Kirschen, Erdbeeren, Himbeeren und Birnen umso mehr. Es war wunderbar, Obst direkt von Bäumen oder Sträuchern zu essen, sich mit «Kirsch-Ohrringen» zu schmücken, Johannisbeerrispen durch die Zähne zu ziehen, bei unreifen Stachelbeeren Fratzen zu schneiden und wurmbefallene Zwetschen schnell in Nachbars Garten zu werfen.Read more

„Hotel du Cap“ in Antibes darf sich „Palast-Hotel“ nennen

Hotel du Cap Eden RocDas deutsche Luxus-Hotel du Cap-Eden-Roc in Antibes, Juwel der Bielefelder Oetker Collection, darf sich ab sofort "Palast-Hotel" nennen. Diese Auszeichnung können französische Fünf-Sterne-Häuser erhalten, die eine Reihe exklusiver Kriterien erfüllen. Das Eden Roc gehört damit zum elitären Reigen von aktuell 19 Palace-Hotels.Read more

Leonardo DiCaprio spendet für Opfer des 14. Juli

LeonardoAm gestrigen Mittwoch lud Hollywood-Star Leonardo DiCaprio seine Kollegen und Freunde zu seiner alljährlichen Wohltätigkeitsgala nach Gassin (Saint-Tropez). Üblicherweise steht die Veranstaltung im Zeichen des Umweltschutzes. Bei seiner Eröffnungsrede gedachte DiCaprio jedoch der Opfer des 14. Juli. Er teilte mit, Angehörige und Überlebende der Tragödie in Nizza finanziell zu unterstützen.Read more

EM 2016: Eine kleine Geste der Menschlichkeit

EM 2016Die EM ist seit einer halben Ewigkeit vorbei. So fühlt es sich mindestens wegen der jüngsten Ereignisse in Nizza an. Tatsächlich sind erst knapp neun Tage seit dem Ende des Fußballevents verstrichen. Zurzeit dominieren Gewalttaten und Terrormeldungen die Medien. Aus diesem Grund will RivieraZeit es sich nicht nehmen lassen Ihnen von einer kleinen Anekdote zu berichten, die zeigt, dass es auch Gutes auf der Welt gibt.Read more

Promis in Saint-Tropez: Bono, Catherine Zeta-Jones & Co.

PromisDie Hochsaison ist voll im Gange an der Côte d'Azur und das nicht nur für Normalsterbliche. Auch Stars und Sternchen zeigen sich nun immer öfter an den heißen Spots der Küste. Besonders beliebt? Natürlich die Plage de Pampelonne bei Saint-Tropez. Jeder, der etwas auf sich hält, muss sich früher oder später dort blicken lassen.Read more

Seiten