Fast zurück zur Normalität ab 2. Juni – mit Abstand natürlich

Phase zwei des déconfinements kann beginnen. Restaurants, Cafés und Bars dürfen ab kommenden Dienstag, 2. Juni, fast überall in Frankreich wieder öffnen. Außerdem wird die Einschränkung des Bewegungsradius von 100 Kilometern aufgehoben. Hygiene- und Abstandsregeln bleiben in Kraft, Menschenansammlungen von mehr als zehn Personen im öffentlichen Raum bleiben verboten.Read more

Ab Juni zunächst drei wöchentliche Flüge Frankfurt-Nizza

Der Flughafen Nizza kündigt eine allmähliche Wiederaufnahme des Flugbetriebs an. Ab Juni sollen zunächst mindestens 19 Destinationen im In- und Ausland wieder regelmäßig angesteuert werden, darunter in Deutschland nur Frankfurt, in Österreich Wien und in der Schweiz Genf und Zürich.Read more

Am Donnerstag wird Phase zwei des „déconfinements“ erklärt

Tag 16 des déconfinements an der Côte d’Azur und in der Provence, Tag 72 seit Beginn der Anti-Corona-Maßnahmen in Frankreich. 52 neue Covid-19-Fälle wurden zuletzt innerhalb von 24 Stunden in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) bestätigt. 993 der nachweislich Infizierten werden aktuell stationär im Krankenhaus behandelt, 95 davon auf der Intensivstation. 1180 positiv getestete Menschen sind in der Region seit Ende Februar am Coronavirus verstorben. Frankreichweit liegt die Zahl der Todesfälle bei 28.457 (plus 90 in 24 Stunden). Am Donnerstag wird Premierminister Edouard Philippe bekannt geben, welche weiteren Lockerungen mit Phase zwei des déconfinements ab kommender Woche einhergehen.Read more

Sonnenbaden im Var: Einige Strände machen’s möglich

Während für das Departement Alpes-Maritimes weiterhin nur eine „dynamische“ Nutzung der geöffneten Strände erlaubt ist, gestatten einige Strände im Nachbar-Departement Var, ein Handtuch auszubreiten. Schöne Aussichten fürs Himmelfahrts-Wochenende!Read more

Coronavirus: Zwei Todesfälle an der Côte d’Azur in 24 Stunden

Tag 9 des déconfinements an der Côte d’Azur und in der Provence, Tag 65 seit Beginn der Anti-Corona-Maßnahmen in Frankreich. 68 neue Covid-19-Fälle wurden innerhalb von 24 Stunden in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) bestätigt. Damit lag die Gesamtzahl der Fälle seit Ausbruch des Virus hier gestern bei 16.385. 1109 der nachweislich Infizierten werden aktuell stationär im Krankenhaus behandelt, 119 davon auf der Intensivstation. 1141 positiv getestete Menschen sind in der Region seit Ende Februar am Coronavirus verstorben (plus 8 in 24 Stunden). Frankreichweit liegt die Zahl der Todesfälle bei 28.239 (plus 131 in 24 Stunden).Read more

Côte d’Azur in Startlöchern: Welche Strände machen wieder auf?

Am morgigen Samstag, 16. Mai, sollen an der Côte d’Azur öffentliche Strände wieder öffnen dürfen. Das letzte Wort hat der Präfekt jedes Departements. Für die Alpes-Maritimes gilt grundsätzlich: Das “Verweilen” am Strand bleibt verboten; erlaubt wird nur, was in Bewegung geschieht - Spazieren, Schwimmen, Surfen… Aber die gute Nachricht: Das Gros der Strände wird wieder zu betreten sein!Read more

Cannes: Dank an alle Kämpfer gegen das Virus statt Filmfestival-Beginn

Tag 2 des déconfinements an der Côte d’Azur und in der Provence. Am Tag, an dem in Cannes die Filmfestspiele hätten beginnen sollen, enthüllt die Stadt ein riesiges Dankeschön an die Pflegekräfte und alle, die die zum Leben notwendigen Aufgaben während des Lockdowns erfüllt haben. Lesen Sie hier das Neueste rund ums déconfinement sowie aktuelle Zahlen zum Coronavirus aus dem Süden.Read more

Reisen zwischen Deutschland und Frankreich – was ist erlaubt?

Grenzüberschreitungen in beide Richtungen sind wegen des Coronavirus derzeit schwierig. Leser der RivieraZeit mit eigenem Ferienhaus an der Côte d’Azur fragen sich, ob als triftiger Einreisegrund von Deutschland nach Frankreich zum Beispiel gilt, wenn man seiner gesetzlichen debroussaillement-Pflicht bis Juni nachkommen muss. Die französische Botschaft in Berlin hat geantwortet.Read more

Coronavirus: Am nächsten Wochenende macht Nizza seine Strände auf!

Tag 57 seit Beginn der Anti-Corona-Maßnahmen in Frankreich. Heute haben in gut zwei Dritteln Frankreichs die Lockerungen der strengen Regelungen begonnen (die erste Phase des sogenannten déconfinement), darunter der gesamte Süden des Landes mit Côte d’Azur und Provence – während in Paris und den übrigen „roten“ Bereichen im Nordosten des Landes der strikte Lockdown vorerst weiter besteht. Wenn die „grünen“ Departements in den kommenden drei Wochen „grün“ eingestuft bleiben, sollen auch Cafés und Restaurants wieder öffnen dürfen. Lesen Sie hier das Neueste rund ums déconfinement sowie aktuelle Zahlen zum Coronavirus aus dem Süden.Read more

Côte d’Azur wird ab Montag „freier“, Restaurants aber bleiben zu

Seit heute Nachmittag steht fest, was sich angedeutet hatte: Die Côte d’Azur und mit ihr der gesamte Süden Frankreichs zählen zu den „grün“ eingestuften Regionen, was die Gefahr durch das Coronavirus betrifft. Damit kann das déconfinement hier beginnen. Ab Montag, 11. Mai, dürfen Geschäfte und Schulen öffnen, Menschen dürfen sich wieder frei in einem Umkreis von 100 Kilometern bewegen. Cafés, Bars und Restaurants hingegen bleiben bis mindestens Ende des Monats geschlossen.Read more

Seiten