Côte d’Azur wird ab Montag „freier“, Restaurants aber bleiben zu

Seit heute Nachmittag steht fest, was sich angedeutet hatte: Die Côte d’Azur und mit ihr der gesamte Süden Frankreichs zählen zu den „grün“ eingestuften Regionen, was die Gefahr durch das Coronavirus betrifft. Damit kann das déconfinement hier beginnen. Ab Montag, 11. Mai, dürfen Geschäfte und Schulen öffnen, Menschen dürfen sich wieder frei in einem Umkreis von 100 Kilometern bewegen. Cafés, Bars und Restaurants hingegen bleiben bis mindestens Ende des Monats geschlossen.Read more

Sieben weitere Todesfälle an der Côte d‘Azur – Warten aufs „déconfinement“

Tag 52 der Ausgangssperre in Frankreich. Heute um 16 Uhr will Premierminister Edouard Philippe verkünden, welche Departements aktuell „rot“, welche „grün“ eingestuft sind. Abhängig davon entscheidet sich der Grad der Lockerungen des aktuellen Shutdowns wegen des Coronavirus ab kommendem Montag, 11. Mai. Hier die aktuellen Infektionszahlen aus dem Süden im Überblick.Read more

Idee aus Nizza: Weltkarte der positiven Effekte der Pandemie

Möwen nisten auf Nizzas Stadtstrand, Korsika ist von Valbonne aus sichtbar, im Hafen von Antibes tummeln sich Delfine: Bilder, die erst die Coronakrise möglich macht. Während die Pandemie der Menschheit eine Pause aufzwingt, leben Natur und Umwelt auf. Die Universität Côte d’Azur plant, die positiven Effekte von Covid-19 in einer digitalen Weltkarte festzuhalten. Am Samstag geht’s los - und jeder kann mitmachen!Read more

Schulbeginn ab 12. Mai: Eltern an der Côte d’Azur skeptisch

Tag 50 der Ausgangssperre in Frankreich. Gestern lag die Gesamtzahl der bestätigten Covid-19-Fälle in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) bei 15.127. Diese Zahl steigt zuletzt sehr langsam. 1483 der nachweislich Infizierten werden noch immer stationär im Krankenhaus behandelt, 222 davon auf der Intensivstation. 1007 positiv getestete Menschen sind in der Region seit Ende Februar am Coronavirus verstorben. Frankreichweit liegt die Zahl der Todesfälle bei 25.201 (plus 306 in 24 Stunden). Vorläufig gelten für die Region PACA ab kommendem Montag, 11. Mai, die umfangreichen Lockerungsregelungen, die für „grün“ eingestufte Departements vorgesehen sind. Die endgültige Entscheidung über die Klassifizierung aller Regionen soll am 7. Mai fallen. Schulen sollen ab Dienstag, 12. Mai, nach und nach wiedereröffnen, der Besuch aber freiwillig bleiben. Eine erste Umfrage unter Eltern in den Alpes-Maritimes und im Var hat ergeben, dass nur 30 bis 40 Prozent ihre Kinder sofort wieder zum Unterricht schicken wollen.Read more

Lockerung des Shutdowns: Region PACA als „grün“ eingestuft

Tag 49 der Ausgangssperre in Frankreich. Am Samstag lag die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) bei 14.989. Am Vortag waren es 14.890 Fälle. 1504 der nachweislich Infizierten werden stationär im Krankenhaus behandelt, 238 davon auf der Intensivstation. 980 positiv getestete Menschen sind in der Region seit Ende Februar am Coronavirus verstorben. Frankreichweit liegt die Zahl der Todesfälle bei 24.895 (plus 135 in 24 Stunden). Vorläufig gelten für die Region PACA ab kommendem Montag, 11. Mai, die umfangreichen Lockerungsregelungen, die für „grün“ eingestufte Departements vorgesehen sind. Die endgültige Entscheidung über die Klassifizierung aller Regionen fällt am 7. Mai.Read more

Coronakrise: Deutlich weniger Tote an der Côte d’Azur in den letzten Tagen

Tag 45 der Ausgangssperre in Frankreich. Gestern Mittag lag die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) bei 14.622. Am Vortag waren es 14.514 Fälle. 1608 der nachweislich Infizierten werden stationär im Krankenhaus behandelt, 289 davon auf der Intensivstation. 951 positiv getestete Menschen sind in der Region seit Ende Februar am Coronavirus verstorben, wobei die Kurve zuletzt deutlich abflacht. Frankreichweit liegt die Zahl der Todesfälle bei 24.087 (plus 427 in 24 Stunden). Read more

Coronakrise: Die Kurve an der Côte d’Azur flacht weiter ab

Tag 43 der Ausgangssperre in Frankreich. Gestern Mittag lag die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) bei 14.514. Am Vortag waren es 14.397 Fälle. 1654 der nachweislich Infizierten werden stationär im Krankenhaus behandelt, 290 davon auf der Intensivstation. 940 positiv getestete Menschen sind in der Region seit Ende Februar am Coronavirus verstorben (plus 22 in 24 Stunden). Frankreichweit liegt die Zahl der Todesfälle bei 23.293 (Vortag: 22.856). Die wichtigsten Elemente zum déconfinement ab dem 11. Mai hier online.Read more

Coronakrise: Morgen werden Details zum „déconfinement“ erwartet

Tag 42 der Ausgangssperre in Frankreich – sechs Wochen des weitgehenden Stillstands des öffentlichen Lebens liegen bereits hinter uns. Gestern Mittag lag die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) bei 14.238. Am Donnerstag waren es 13.744 Fälle. 1715 der nachweislich Infizierten werden stationär im Krankenhaus behandelt, 294 davon auf der Intensivstation. 891 positiv getestete Menschen sind in der Region seit Ende Februar am Coronavirus verstorben (plus 79 in drei Tagen). Frankreichweit liegt die Zahl der Todesfälle bei 22.856 (Donnerstag: 21.856). Weitere lokale und nationale Zahlen und News rund ums Coronavirus:Read more

Wieso hat Deutschland so viel weniger Tote als Frankreich?

Sicher stellen Sie sich dieselbe Frage: Wie kann es sein, dass Frankreichs absolute Covid-19-Todeszahlen jenen von Spanien und Italien auf bittere Weise ähneln und aktuell bereits jenseits der 20.000er-Marke liegen, während in Deutschland bislang nur gut 5000 Menschen dem Virus erlegen sind? Wie passen die Zahlen außerdem damit zusammen, dass in Frankreich seit fünf Wochen strikte Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen herrschen, während die Bestimmungen in weiten Teilen Deutschlands deutlich lockerer sind? Read more

Coronakrise: Schulbeginn, Maiglöckchen-Verkauf & Glück für Pferdebesitzer

Tag 39 der Ausgangssperre in Frankreich. Gestern Mittag lag die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) bei 13.744. Am Vortag waren es 13.529 Fälle. 1790 der nachweislich Infizierten werden stationär im Krankenhaus behandelt, 310 davon auf der Intensivstation. 812 positiv getestete Menschen sind in der Region seit Ende Februar am Coronavirus verstorben (plus 16 in 24 Stunden). Frankreichweit liegt die Zahl der Todesfälle bei 21.856 (Vortag: 21.340). Weitere lokale und nationale Zahlen und News rund ums Coronavirus:Read more

Seiten