Haupt-Reiter

Deutsch-französische Autorin auf den Spuren des Glücks im Süden

CÔTE D’AZUR

Eine etwas andere Reise durch die Côte d’Azur empfiehlt die Deutsch-Französin Magali Nieradka-Steiner: 80 besondere Flecken Erde und Tipps jenseits von Bling-Bling beschreibt die Literaturwissenschaftlerin mit flüssiger Feder in ihrem druckfrischen Führer “Glücksorte an der Côte d’Azur”.

Angefangen mit dem unvergleichlichen Anflug auf den Flughafen Nizza mit Blick über die Metropole, Meer und Hinterland eröffnet sich dem Leser ein Sammelsurium an originellen Ausflugsmöglichkeiten. Kulinarische Tipps reichen vom Besuch des Feinkostladens Girofle et Canelle in Saint-Raphaël über das Kosten von lokaltypischem Street Food bei Lou Pilha Leva in Nizzas Altstadt bis zu Bier und Brezeln in Gerhard’s Café in Monaco. Sportlich wird’s auf der fast 2000 Meter langen Seilrutsche in den Bergen von La Colmiane oder bei vielseitigen Wanderungen. Kulturelle Abstecher führen in ausgewählte Museen, und zum Ausruhen empfiehlt die Autorin eine Nacht in einer großen Luftblase – der “Dream Bubble” – mit freiem Blick in den Himmel von Gourdon.

Übersichtlich aufgemacht mit ganzseitigem Foto zu jedem Thema, lädt das Buch zum Schmökern – nicht zuletzt dank der vielen Insider-Infos, die die kundige Autorin zu jedem Tipp einfließen lässt!

Auch der RivieraZeit ist übrigens eine Doppelseite gewidmet: Denn beim Lesen der Zeitschrift, so Magali Nieradka-Steiner, erfährt man nicht nur Amüsantes und Wissenswertes, sondern findet “vielleicht sogar den ganz persönlichen Glücksort”.

Sie möchten ein Exemplar des soeben erschienenen Buches gewinnen? Dann schicken Sie bitte bis zum 31. August eine E-Mail mit Ihrer Post-Adresse an secretariat@riviera-press.fr, Betreff «Glücksorte»!

Magali Nieradka-Steiner:
„Glücksorte an der Côte d’Azur“
Droste Verlag
14,99 Euro