Haupt-Reiter

Leben retten: Erste Hilfe mit Polygone Riviera

WISSENSWERT

Wissen Sie, was zu tun ist, wenn ein Mensch zu ersticken droht? Oder wie man erkennt, ob jemand einen Herzinfarkt hat? Was tun, wenn ein Freund oder eine Freundin das Bewusstsein verliert? Dies alles sind Notfälle, bei denen die ersten Minuten über Leben und Tod entscheiden können. Noch bis 31. Oktober vermittelt das Einkaufszentrum „Polygonen Riviera“ in Cagnes-sur-Mer dank der App „Everyday Heroes“ auf spielerische Weise Erste-Hilfe-Maßnahmen. Teilnehmer können einen Einkaufs-Gutschein gewinnen.

Polygone Riviera und zehn weitere Shoppingzentren der Gruppe Unibail-Rodamco-Westfield haben sich mit der Pariser Feuerwehr und dem Start-up LIFEAZ zusammengetan, das eine innovative Plattform mit dem Namen "Everyday Heroes" entwickelt hat. Die zugehörige App ist gratis für alle zugänglich: Spielerisch können damit Notfallsituationen und die richtigen Erste-Hilfe-Maßnahmen durchgespielt werden.

"Everyday Heroes": So sollte man in einer Notsituation reagieren

Interessierte können sich kostenlos auf der App anmelden, damit trainieren und anschließend das Einkaufszentrum besuchen, um das Training persönlich anhand von vier Szenarien in einer Art Wettbewerb fortzusetzen:

- Szene 1: Ersticken in einem Restaurant
- Szene 2: Herzstillstand
- Szene 3: Schmerzen in der Brust
- Szene 4: Unbewusstes Unwohlsein

Die erfolgreichsten Teilnehmer gewinnen einen Einkaufs-Gutschein im Wert von 100 Euro.

Weitere Info & Einschreibung:
www.everydayheroes.fr/polygoneriviera