Haupt-Reiter

Monacos Weihnachtsmann antwortet Kindern

MONACO

Kinderohren, hergehört: Zum 13. Mal in Folge eröffnet der Weihnachtsmann am morgigen Mittwoch, 20. November, seine Außenstelle in der Post von Monaco. Ob persönlicher Brief, lange Wunschliste oder eine schöne Zeichnung: Das monegassische Elfenteam des Weihnachtsmannes beantwortet jede Zusendung. 

Riviera Zeit, Wissenswert, Monaco, Weihnachtsmann, Post, Kinder, Wunschzettel, BriefkastenWem der Weg zum Nordpol zu weit und beschwerlich ist, der kann bis zum Weihnachtsvorabend in jedem monegassischen Briefkasten eine Botschaft an den Weihnachtsmann hinterlassen. Während der Mann mit dem langen weißen Bart selbst alle Geschenke für die Weihnachtsbescherung vorbereitet, werden in der monegassischen Weihnachtsresidenz die großen und kleinen Botschaften beantwortet.

Um nicht ohne Antwort auf das große Fest warten zu müssen, sollte jedes Kind seinen Namen und seine Adresse leserlich auf einen Umschlag, den Brief oder die Zeichnung selbst schreiben. Eingeworfen werden kann die Post nicht nur in jedem Briefkasten des Fürstentums, darunter auch der im Einkaufszentrum Métropole.  

Zeitgemäß wie er ist, kann der Weihnachtsmann auch online über die Internetseite der monegassischen Post erreicht werden.

PB