Haupt-Reiter

RZ-Chefredakteurin Aila Stöckmann neue „Botschafterin“

CÔTE D’AZUR

Die Arbeit, die von den Mitarbeitern der RIVIERAZEIT seit fast drei Jahrzehnten geleistet wird, erhält eine weitere Anerkennung: Chefredakteurin Aila Stöckmann ist zur Botschafterin der Marke „Côte d’Azur France“ ernannt worden. Sie steht damit im Reigen illustrer Persönlichkeiten aus dem Süden aus den Bereichen Kultur, Sport, Medien, Gastronomie…

Unter den Botschaftern der Marke „Côte d’Azur France“ befinden sich beispielweise der DJ The Avener, der zum weltbesten Koch gekürte Mauro Colagreco (Mirazur Menton), Profi-Golfer Romain Langasque, der Direktor des Theaters Anthéa in Antibes Daniel Benoin, der von der Côte d’Azur nicht wegzudenkende Landschaftsarchitekt Jean Mus, der Trainer von Serena Williams und Besitzer einer Tennis-Akademie in Sophia-Antipolis Patrick Mouratoglou, der mehrfache Weltmeister im Apnoe-Tauchen Pierre Frolla aus Monaco, der frankreichweit bekannte TV-Moderator Nikos Aliagas oder der Illustrator Eric Garence, dessen Plakate seit einiger Zeit die Côte d’Azur erobern…

Und was haben alle Markenbotschafter gemeinsam? Sie tragen ein facettenreiches Bild der Côte d’Azur hinaus in die Welt.

Die RIVIERAZEIT trägt auf ihre Weise dazu bei: mit dem zweimonatlich erscheinenden, europaweit versandten deutschsprachigen Magazin mit informativen Reportagen und liebevoll recherchierten Geschichten aus dem Süden, mit täglichen News auf der Website sowie mit regelmäßigen Posts auf Facebook, Instagram und Twitter. Übrigens: Unsere Veröffentlichungen ergänzen einander – das volle Programm deutschsprachiger Info erhalten Leser, die sowohl das Print-Produkt als auch unsere Online-Medien verfolgen!

Hier der Link zum Porträt von Aila Stöckmann sowie zur gesamten Riege der Markenbotschafter der Côte d'Azur.
www.marque-cotedazurfrance.com
#cotedazurfrance