Haupt-Reiter

Unser Tipp für September: Yoga & Frühstück in Nizza

SPORT

Wohlfühlprogramm im Frühherbst: Das Hotel Beau Rivage in Nizza begrüßt Sie im September in seinem grünen Innenhof mit Hatha-Yoga und einem Detox-Frühstück.

Im September öffnet das Viersternehotel Beau Rivage jeden Samstag die Türen zu seinem grünen Innenhof am Rande der Altstadt von Nizza. Dieser Ort ist normalerweise Hotelgästen vorbehalten – also eine exklusive Gelegenheit, das von Architekt Jean-Michel Wilmotte dekorierte Traditionshaus kennenzulernen.

Ab 10 Uhr wird die Hatha-Yogalehrerin Karène Liautaud eine einstündige Yogapraxis zur Entspannung des Körpers und zur Beruhigung des Geistes geben. Nach der Yogastunde wird die Entspannung im Innenhof mit einem gesunden Frühstück fortgesetzt, das vom Team des Hotels Beau Rivage zusammengestellt wurde. Auf der Speisekarte stehen Kräutertees, Entgiftungssäfte, frisches Obst, Power-Bowls und -Kuchen, die auf den Prinzipien der Naturheilkunde basieren. Dabei steht Karène Liautaud den Teilnehmern mit Ratschlägen zu gesunder Ernährung zur Seite.

Der Wohlfühl-Vormittag im Hotel Beau Rivage wird für 25 Euro pro Person inklusive Yogakurs und Frühstück angeboten.
Termine: 5., 12., 19. und 26. September 2020, jeweils 10 Uhr
Eine Reservierung ist auf jeden Fall erforderlich: i.farrugia@hotelnicebeaurivage.com

Über das Hotel 
Im letzten Jahrhundert hat das Beau Rivage in Nizza eine Reihe berühmter Intellektueller und Künstler wie Henri Matisse erlebt und zieht auch heute noch die großen Namen der Musik und des Kinos an, die dort bei ihren Reisen an die Côte d’Azur unterkommen. Das am Eingang der Altstadt gelegene Hotel begrüßt seine Besucher in zeitgenössischem Stil, der sich um ein Wahrzeichen Nizzas – le galet, seine berühmten Kiesel – dreht, die dort in vielen Variationen zu entdecken sind.