Haupt-Reiter

Wüsten und Safaris unter einem Dach

Der Monte Carlo Travel Market informiert ab heute über Luxusreisen

Der erste «Monte Carlo Travel Market» hat heute im Sea Club (Hotel Méridien Beach Plaza) im Fürstentum seine Pforten geöffnet. Noch bis Sonntag, 16. Januar, bringt der Reisemarkt Spezialisten aus aller Welt zusammen, die eine Auswahl an exotischen und luxuriösen Reisen anbieten. Unter den Ausstellern befinden sich sowohl prestigereiche Hotels als auch private Flug- und Yachtgesellschaften.

Besucher der Messe können sich in einem exklusiven Ambiente über außergewöhnliche Reiseziele wie etwa die Mongolei, Tansania oder Botswana informieren. Die 3000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche wird mithilfe eines Architekten- und Designer-Teams nach verschiedenen Themenbereichen aus der Reisebranche dekoriert und soll die Besucher auf die weite Welt neugierig machen. So gibt es beispielsweise einen marokkanischen Bereich und ein Areal, das der Wüste und Safaris gewidmet ist.

Der Reisemarkt im Sea Club (22, avenue Princesse Grace) ist täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Die Riviera-Côte d’Azur Zeitung hat noch Gratis-Eintrittskarten für ihre Leser. Rufen Sie an: Tel. +33 (0)4 93 27 60 00.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.monte-carlo-travel-market.com.