Coronakrise: Die aktuelle RIVIERAZEIT für alle zum Download

Cover RivieraZeitBesondere Zeiten erfordern besondere Schritte – das gilt auch für die RIVIERAZEIT. Damit Sie unser aktuelles Heft auch während der Coronakrise erhalten, stellen wir es kostenlos online zur Verfügung. Lassen Sie sich von unseren Reportagen, Berichten und Interviews aus dem Süden gelegentlich auf andere Gedanken bringen! 

*NEU: Unsere Mai/Juni-Ausgabe muss leider entfallen, im Juli geht es mit dem nächsten Heft weiter!*

Seiten

AKTUELL

  • So warm war Frankreichs Winter in den vergangenen 120 Jahren nie

    warmer Winter PACA Alpes-Maritimes Var Blume BalkonLaut dem neusten Bericht von Météo France war dieser Winter in Frankreich der wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1900. Nicht nur die Temperaturen, sondern auch die Sonnenscheindauer und die Niederschlagsmengen lagen über dem Durchschnitt.

  • Kommunalwahlen in Frankreich - Wer lässt los, und wer kann’s nicht lassen?

    Kommunalwahlen Côte d’Azur Estrosi Guibal 2020 Sie pfeifen auf die Rente und wollen ihre Ämter in den Rathäusern von Menton, Aix oder Nizza verteidigen. Manch ein altgedienter Bürgermeister – wie Jean-Claude Gaudin in Marseille – wirft im März aber auch das Handtuch, wenn zum ersten Mal Vertreter von Staatspräsident Emmanuel Macrons Partei "La République en Marche", die bei den Europawahlen 2019 starken Grünen oder die junge Generation des rechtsextremen Rassemblement National die Macht in den Städten und Gemeinden Südfrankreichs übernehmen wollen. 

  • Saint-Tropez feiert die Frauen: bald große Nadia-Léger-Ausstellung

    Saint-Tropez hat dem Weltfrauentag das ganze letzte Wochenende gewidmet. Im Blickpunkt einer zweitägigen Veranstaltung standen die beiden Künstlerinnen Frida Kahlo (1907-1954) und Nadia Léger (1904-1982). Beide waren Vollblut-Kommunistinnen. Vor allem aber verbindet sie, dass praktisch ihr gesamtes kreatives Schaffen im Schatten ihrer berühmten Malermänner Diego Rivera und Fernand Léger untergegangen war. Die Auseinandersetzung speziell mit Nadia Léger sollte zugleich einen Vorgeschmack liefern auf ihre erste große Ausstellung überhaupt, die das Musée de l’Annonciade in den Mittelpunkt des Jahresprogramms stellen wird.

  • Monaco hat einen neuen Erzbischof: Dominique-Marie David

    Erzbischof Monaco Dominique-Marie David 2020Gestern ist Dominique-Marie David in Monaco zum Erzbischof geweiht worden. Der 56-Jährige folgt auf Bernard Barsi, der dem Fürstentum 20 Jahre lang treu gedient hat.

  • Der Altotypist - Ein Atelierbesuch bei Alfons Alt in Marseille

    Alfons Alt Altotypist Atelier Artist Marseille Fotografie Nicht Fotograf, nicht Maler, Marseillais von ganzem Herzen – mit Heimweh nach dem Schwabenland: Der Künstler Alfons Alt ist ein Wandler zwischen den Welten. Mit seinen Bildwerken hat er ein neues Genre geschaffen, die Altotypie.

  • Region PACA: Vorläufig insgesamt 28 bestätigte Fälle

    Vier Neu-Infektionen mit dem Coronavirus sind gestern Nachmittag im Departement Alpes-Maritimes bestätigt worden. Es handelt sich um drei Frauen in Nizza im Alter von 27, 34 und 63 Jahre und einen Mann in Villeneuve-Loubet im Alter von 76 Jahren. Neben den Krankenhäusern in Nizza (CHU) und Cannes sind jetzt auch die Hospitäler in Grasse, Antibes und Tzanck in Saint-Laurent-du-Var in der Lage, Verdachtsfälle zu testen und Infizierte aufzunehmen.

  • „Was willst du mal werden?“ - Nacht der Berufsorientierung in Nizza

    la nuit de l'orientation Eine Orientierungsmesse zu verschiedene Berufsmöglichkeiten und Ausbildungswegen veranstaltet die Industrie- und Handelskammer Nizza am Freitag, 13. März, in ihren Räumlichkeiten. Jugendliche, junge Erwachsene, aber auch ältere Semester, die über eine berufliche Neuorientierung nachdenken, können sich vor Ort mit Experten austauschen und mehr über die eigenen Fähigkeiten entdecken.  

  • RZ-Chefredakteurin Aila Stöckmann neue „Botschafterin“

    #cotedazurfrance, rivierazeit, Cote d'AzurDie Arbeit, die von den Mitarbeitern der RIVIERAZEIT seit fast drei Jahrzehnten geleistet wird, erhält eine weitere Anerkennung: Chefredakteurin Aila Stöckmann ist zur Botschafterin der Marke „Côte d’Azur France“ ernannt worden. Sie steht damit im Reigen illustrer Persönlichkeiten aus dem Süden aus den Bereichen Kultur, Sport, Medien, Gastronomie…

Seiten