Coronakrise: Die aktuelle RIVIERAZEIT für alle zum Download

Cover RivieraZeitBesondere Zeiten erfordern besondere Schritte – das gilt auch für die RIVIERAZEIT. Damit Sie unser aktuelles Heft auch während der Coronakrise erhalten, stellen wir es kostenlos online zur Verfügung. Lassen Sie sich von unseren Reportagen, Berichten und Interviews aus dem Süden gelegentlich auf andere Gedanken bringen!

Seiten

AKTUELL

  • Fabel-Weltrekord in Monaco: 5000 Meter in 12:51 Minuten!

    Am gestrigen Sonntag hat 23-jährige Joshua Cheptegei (Uganda) während des „Monaco Run“ im Fürstentum einen fabelhaften Weltrekord aufgestellt: Er legte den 5-Kilometer-Straßenlauf in 12:51 Minuten zurück – und war damit satte 27 Sekunden schneller als der bisherige Bestmarken-Halter Rhonex Kipruto (Kenia).

  • Kultur-Abend in Marseille: Damit nie vergessen wird, was geschah

    Bewegendes Konzert der russischen Pianistin Elisaveta Blumina in Marseille: Anlässlich des diesjährigen Vorsitzes der IHRA (International Holocaust Remembrance Alliance) durch die Bundesrepublik Deutschland hatten Vertreter der jüdischen Gemeinde Frankreichs (fsju), das deutsche Generalkonsulat Marseille und die Région Sud am Dienstag in den großen Saal des Marseiller Pharo-Palais geladen.

  • Warten auf Zverev – und weitere News vom Tennis in Monaco

    Novak Djokovic und Rafael Nadal, Nummer eins und zwei der Weltrangliste, haben ihr Kommen bereits zugesagt: Vom 11. bis 19. April steht im Monte-Carlo Country Club die 114. Ausgabe des Rolex Masters an. Beim ersten großen Sandplatzturnier der Saison treffen traditionell die weltbesten Tennisspieler aufeinander. Tennisfans müssen sich beeilen: Für zwei der Turniertage sind die Tickets bereits ausverkauft.

  • Karneval, Mimosen, Zitronen: Die Côte d’Azur feiert den Frühling!

    Mit den traditionellen Karnevals-Umzügen, Blumenschlachten und dem weltbekannten Zitronen-Fest in Menton hält der Frühling Einzug an der Côte d’Azur. Am kommenden Samstag, 15. Februar, beginnen mit Nizzas Karneval und dem Festival in Menton die beiden größten Ereignisse – mit spektakulär gestalteten Umzugswagen und Tausenden von Zuschauern. Wir listen für Sie die Daten der großen und der kleineren Feste zum Winterausklang…

  • Kino-Kurzrezensionen: Filme, die Sie nicht verpassen sollten!

    Was läuft eigentlich gerade im Kino? RZ-Filmexpertin Kirsti Stach nimmt Frankreichs Kinostarts unter die Lupe. Hier ihre Tipps für vielversprechende Filmabende – diesmal rund um starke Frauen.

  • Frankreich als zweite Heimat: Kirk Douglas stirbt mit 103 Jahren

    Viele in Europa hielten ihn für "längst hinüber". Tatsächlich hatte er sich in den letzten Jahren nur aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Am gestrigen Mittwoch nun ist Hollywood-Star Kirk Douglas in Los Angeles gestorben. Er wurde 103 Jahre alt. Sein Vater habe ein schönes Leben gehabt, schrieb Sohn Michael. Seine legendären Filme würden Generationen überdauern. 

  • Wird die Scheidung ohne Richter im europäischen Ausland anerkannt?

    Rechtsanwältin Michaela Schreyer mit Kanzlei an der Côte d’Azur schreibt regelmäßig exklusiv für die RivieraZeit über Wissenswertes und Neues aus der Welt des Rechts – mit besonderem Blick auf die Unterschiede zwischen der französischen und der deutschen Rechtsprechung. Diesmal: Scheidungen sind in Frankreich ohne Richter möglich – wird diese neue Form auch im europäischen Ausland anerkannt?

  • Eisbärmama Flocke überrascht in Antibes mit Drillingen

    Freudige Nachrichten aus dem Meerestierpark Marineland: Eisbärdame Flocke, 2010 aus Nürnberg an die Côte d’Azur gezogen, ist erneut Mama geworden! Während der Weihnachtsferien hat sie in Antibes Drillinge zur Welt gebracht, wie der Themenpark erst jetzt bekannt gab.

Seiten