AKTUELL

  • Coronakrise: Deutlich weniger Tote an der Côte d’Azur in den letzten Tagen

    Tag 45 der Ausgangssperre in Frankreich. Gestern Mittag lag die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) bei 14.622. Am Vortag waren es 14.514 Fälle. 1608 der nachweislich Infizierten werden stationär im Krankenhaus behandelt, 289 davon auf der Intensivstation. 951 positiv getestete Menschen sind in der Region seit Ende Februar am Coronavirus verstorben, wobei die Kurve zuletzt deutlich abflacht. Frankreichweit liegt die Zahl der Todesfälle bei 24.087 (plus 427 in 24 Stunden). 

  • Luciano Laschi – von der Medizin zur Malerei

    Ligurien und seine Menschen öffnen sich dem Besucher nicht auf Anhieb. Viele Schönheiten muss man sich erwandern, interessante Menschen, vor allem Künstler, durch Insidertipps entdecken. So erging es mir mit dem Maler Luciano Laschi. Er steht für ausgefeilte Maltechnik, gekonnte Collagen und absolutes Gespür für Bildkompositionen. Von Susanne Altweger-Minet

  • „Déconfinement“ in Frankreich: 11. Mai noch nicht in Stein gemeißelt

    Ab Montag, 11. Mai, wird es in Frankreich Lockerungen des Shutdowns („déconfinement“) geben. Lesen Sie hier, was Premierminister Edouard Philippe heute Nachmittag vor der Nationalversammlung unter anderem verkündet hat.

  • Coronakrise: Die Kurve an der Côte d’Azur flacht weiter ab

    Tag 43 der Ausgangssperre in Frankreich. Gestern Mittag lag die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) bei 14.514. Am Vortag waren es 14.397 Fälle. 1654 der nachweislich Infizierten werden stationär im Krankenhaus behandelt, 290 davon auf der Intensivstation. 940 positiv getestete Menschen sind in der Region seit Ende Februar am Coronavirus verstorben (plus 22 in 24 Stunden). Frankreichweit liegt die Zahl der Todesfälle bei 23.293 (Vortag: 22.856). Die wichtigsten Elemente zum déconfinement ab dem 11. Mai hier online.

  • Filmfestival Cannes in diesem Jahr in anderer Form?

    Das Festival de Cannes 2020 werde entweder in Kinosälen stattfinden – oder gar nicht. Eine Online-Version des weltweit wichtigsten Filmfestivals schließen die Organisatoren aus. Lediglich der Filmmarkt zum Rechteverkauf von Produktionen aus aller Welt solle Ende Juni digital ausgerichtet werden. Die Filmbranche leidet – und eine ganze Region leidet mit.

  • Coronakrise: Morgen werden Details zum „déconfinement“ erwartet

    Tag 42 der Ausgangssperre in Frankreich – sechs Wochen des weitgehenden Stillstands des öffentlichen Lebens liegen bereits hinter uns. Gestern Mittag lag die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) bei 14.238. Am Donnerstag waren es 13.744 Fälle. 1715 der nachweislich Infizierten werden stationär im Krankenhaus behandelt, 294 davon auf der Intensivstation. 891 positiv getestete Menschen sind in der Region seit Ende Februar am Coronavirus verstorben (plus 79 in drei Tagen). Frankreichweit liegt die Zahl der Todesfälle bei 22.856 (Donnerstag: 21.856). Weitere lokale und nationale Zahlen und News rund ums Coronavirus:

  • Wieso hat Deutschland so viel weniger Tote als Frankreich?

    Sicher stellen Sie sich dieselbe Frage: Wie kann es sein, dass Frankreichs absolute Covid-19-Todeszahlen jenen von Spanien und Italien auf bittere Weise ähneln und aktuell bereits jenseits der 20.000er-Marke liegen, während in Deutschland bislang nur gut 5000 Menschen dem Virus erlegen sind? Wie passen die Zahlen außerdem damit zusammen, dass in Frankreich seit fünf Wochen strikte Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen herrschen, während die Bestimmungen in weiten Teilen Deutschlands deutlich lockerer sind? 

  • Coronakrise: Schulbeginn, Maiglöckchen-Verkauf & Glück für Pferdebesitzer

    Tag 39 der Ausgangssperre in Frankreich. Gestern Mittag lag die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) bei 13.744. Am Vortag waren es 13.529 Fälle. 1790 der nachweislich Infizierten werden stationär im Krankenhaus behandelt, 310 davon auf der Intensivstation. 812 positiv getestete Menschen sind in der Region seit Ende Februar am Coronavirus verstorben (plus 16 in 24 Stunden). Frankreichweit liegt die Zahl der Todesfälle bei 21.856 (Vortag: 21.340). Weitere lokale und nationale Zahlen und News rund ums Coronavirus:

Seiten